SIX Exchange Regulation rügt Addex Therapeutics

SIX

Sitz der SIX in Zürich. (Foto: SIX)

Zürich – SIX Exchange Regulation spricht gegen Addex Therapeutics Ltd wegen mehrerer Fehler im IFRS-Jahresabschluss 2014 und IFRS-Halbjahresabschluss 2015 einen Verweis aus, wie die Kontrollbehörse am Donnerstag mitteilt. Addex hat im Jahresabschluss 2014 sowie im Halbjahresabschluss 2015 die Vorschrif­ten von IFRS demnach wie folgt verletzt:

Im Jahresabschluss 2014 (veröffentlicht am 29. April 2015) hat es Addex unterlassen, ein abschlägiges erstinstanzliches französisches Gerichtsurteil vom 9. März 2015 als wesentliches Er­eignis nach dem Bilanzstichtag offenzulegen. Folglich wurde dieses Ereignis weder bei den Eventualver­bindlichkeiten noch in den kritischen Schätzungen und Annahmen erwähnt. Dadurch erfuhr der Bilanzle­ser von diesem Urteil erst aus dem Halbjahresabschluss 2015. Bis dahin hat die französische Steuerbe­hörde auf Basis dieses Gerichtsurteils den Betrag von EUR 1.2 Millionen vom Treuhandkonto abgezo­gen, welches im Jahr 2012 für die Deckung der Eventualverbindlichkeit eingerichtet wurde. Weiter waren die Offenlegungen zu den leistungsorientierten Vorsorgeverpflichtungen mangelhaft.

Im Halbjahresabschluss 2015 wurde aufgrund eines arithmetischen Fehlers in der Erfolgsrechnung das Zwischenergebnis „Betriebsverlust“ um CHF 89‘901 (bzw. 3%) zu hoch ausgewiesen, da der Ertrag von CHF 89‘901 nicht von den betrieblichen Aufwendungen von CHF 2‘896‘955 abgezogen wurde. Der Net­toverlust wurde jedoch korrekt ausgewiesen. Des Weiteren waren die Offenlegungen zur Segmentbe­richterstattung, zum Finanzergebnis sowie zu den leistungsorientierten Vorsorgeverpflichtungen fehler­haft.

Keine Sanktion
SIX Exchange Regulation hat deshalb nach Abwägung der Schwere der Verstösse und des Verschul­dens sowie unter Berücksichtigung, dass die Gesellschaft in den vergangen drei Jahren nicht bestraft worden ist, im Rahmen eines Sanktionsbescheids einen Verweis ausgesprochen. Addex hat diesen Bescheid akzeptiert. Die Fehler wurden im Jahresabschluss 2015 bzw. werden im Halb­jahresabschluss 2016 korrigiert. (SIX/mc/ps)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.