SR Technics und Garuda Indonesia erneuern Partnerschaft

SR Technics

(Foto: SR Technics)

Zürich – SR Technics und Garuda Indonesia haben ihren Vertrag für Komponentendienstleistungen in Jakarta um weitere fünf Jahre verlängert. Demnach wird SR Technics in enger Zusammenarbeit mit dem Schwesterunternehmen Sanad Aero Solutions weiterhin Integrated Component Services für die 35 Flugzeuge umfassende Airbus A-330-Flotte von Garuda erbringen.

SR Technics-Verwaltungsrat James Stewart erklärte: «Wir pflegen seit nunmehr 30 Jahren eine enge Beziehung zu Garuda Indonesia und sind sehr stolz, der bevorzugte Anbieter für Komponentendienstleistungen für ihre A-330-Flotte zu sein.»

Exklusive Zusammenarbeit mit Japan Airlines
Am Dienstag hatte SR Technics vermeldet, dass die bestehende Partnerschaft mit Japan Airlines erweitert werde. Dazu sei eine exklusive Vereinbarung für die Zusammenarbeit in der Triebwerkswartung abgeschlossen worden. Der Vertrag trat Anfang Februar in Kraft, hat ein Auftragsvolumen von 220 Mio Dollar und erstreckt sich auf alle Triebwerke des Typs CFM56-7B der gesamten Boeing 737NG-Flotte von JAL. (SR Technics/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.