SRF lanciert neue Markenwelt und erneuerten Web-Auftritt srf.ch

SRF

So präsentiert sich der erneuerte Web-Auftritt von SRF. (Foto: SRF)

Zürich – Nach der inhaltlichen und strukturellen Zusammenführung setzt Schweizer Radio und Fernsehen die Medienkonvergenz auch formal um: Ab dem 16. Dezember zeigt sich das gesamte Angebot klar unter dem Dach von SRF. Lanciert werden zum einen die neuen Kanalmarken von Radio und Fernsehen; sie sind konsequent an die Dachmarke angebunden und sollen zugleich die unterschiedlichen Programmprofile zum Ausdruck bringen, wie SRF in einer Medienmitteilung schreibt.

Zum andern geht der erneuerte Web-Auftritt srf.ch online, er löst die bisher getrennten Radio- und TV-Websites ab. srf.ch soll den veränderten Publikumsbedürfnissen mit verstärktem Fokus auf Audio- und Videoinhalte, erleichterten thematischen Zugängen, viel Service sowie Bezug zu Social Media Rechnung tragen.

In der Nacht vom 15. auf den 16. Dezember 2012 setzt SRF das Rebranding auf allen Kanälen um; ab dem 16. Dezember wird das Publikum also den neuen Markennamen und Logos begegnen. Die neuen Markennamen und Logos im Überblick:

Radio SRF 1
Radio SRF 2 Kultur
Radio SRF 3
Radio SRF 4 News
Radio SRF Virus
Radio SRF Musikwelle

SRF 1
SRF zwei
SRF info

(SRF/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.