Stabile Konsumentenpreise im Juni

Früchte
Preise für Steinobst im Juni gesunken. (Image by 1195798 from Pixabay)

Neuenburg – Der Landesindex der Konsumentenpreise ist im Juni im Vergleich zum Vormonat unverändert auf einem Stand von 102,7 Punkten (Dezember 2015 = 100) geblieben. Gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat betrug die Teuerung 0,6%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Die Preisstabilität gegenüber dem Vormonat resultiert aus entgegengesetzten Entwicklungen, die sich insgesamt aufgewogen haben. Die Preise für Heizöl und für Steinobst sind gesunken. Demgegenüber sind die Preise für Pauschalreisen ins Ausland und Fruchtgemüse gestiegen. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.