Swiss Finance & Property Investment schreibt mehr Gewinn im Halbjahr

Hans-Peter Bauer
Hans-Peter Bauer, VRP Swiss Finance & Property Investment AG (SFPI). (Bild SFPI)

Hans-Peter Bauer, VRP Swiss Finance & Property Investment AG. (Bild SFPI)

Zürich – Die Swiss Finance & Property Investment AG hat den Reingewinn exkl. Bewertungserfolg/latenten Steuern im ersten Halbjahr um 38.6% auf CHF 6.6 Mio. (VJ CHF 4.8 Mio.) gesteigert. Der Betriebserfolg vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag in der ersten Hälfte des Geschäftsjahr 2015 bei CHF 19 Mio. (VJ CHF 7.9 Mio.) und der Reingewinn (inkl. Bewertungserfolge und latente Steuern) bei CHF 14.9 Mio. (VJ CHF 5.1 Mio.), wie die Immobiliengesellschaft am Montag auf der Basis ungeprüfter Zahlen mitteilte.

Die Zunahme des EBIT und des Reingewinns inkl. Bewertungserfolg/latenten Steuern sei durch Projekterfolge und Neubewertungseffekte begünstigt worden, schreibt SFPI weiter.

Swiss Finance & Property Investment AG wird weitere Details zum Geschäftsergebnis und den Bericht zum 1. Halbjahr 2015 am 27. August 2015 veröffentlichen. (SFPI/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.