Swisscom schliesst öffentliche Übernahme der PubliGroupe SA ab

Urs Schaeppi, CEO Swisscom (Foto: Marc Wetli / © Swisscom)

Bern – Swisscom hat heute mit der Bezahlung des Verkaufspreises und der Übernahme der angedienten Aktien die Übernahme der PubliGroupe SA abgeschlossen. 97.11% aller PubliGroupe-Aktien, auf die sich das Angebot bezieht, wurden angedient. Die Beteiligung von Swisscom an der PubliGroupe beträgt einschliesslich den von Swisscom während des Angebotes erworbenen Aktien 98.37%. Dies geht aus der Medienmitteilung von Freitag hervor. 

Wie bereits mit dem definitiven Ergebnis am 29. August angekündigt, wurde die öffentliche Übernahme heute abgeschlossen. Die Kraftloserklärung der nicht angedienten Aktien soll in den nächsten Wochen beantragt werden. Mit der Übernahme übernimmt Swisscom die Kontrolle über die Local-Gruppe (Swisscom Directories AG, LTV Gelbe Seiten AG und local.ch AG), bisheriges Joint Venture von Swisscom und PubliGroupe.  Swisscom wird die Medienbeteiligungen der PubliGroupe veräussern. Bei den weiteren Beteiligungen wird Swisscom bis Ende Jahr alle Optionen prüfen. Die PubliGroupe Holding bleibt bis auf Weiteres bestehen. (swisscom/mc/cs)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.