Syngenta verkauft Bereich Bodensubstrate an Sun Gro Horticulture

Michael Mack

Syngenta-CEO Michael Mack. (Bild: Syngenta)

Basel – Der Lifesciencekonzern Syngenta hat seinen Bereich Bodensubstrate aus dem Geschäftsbereich «Lawn and Garden» an Sun Gro Horticulture verkauft. Letztere übernimmt die amerikanischen und kanadischen Vermögenswerte der Fafard-Torfsparte, einschliesslich Mitarbeitende und Produktionsanlagen.

Fafard erzielte 2011 einen Umsatz von 88 Mio USD, teilte Syngenta am Montag mit. Finanzielle Einzelheiten der Transaktion würden nicht kommuniziert, heisst es weiter. (awp/mc/ps)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.