Transocean schliesst Fünfjahres-Verträge mit Chevron

Steven Newman

Transocean-CEO Steven Newman.

Zug (awp) – Der Ölbohrkonzern Transocean hat Fünfjahres-Verträge für zwei neue Hubbohrinseln (Jackup Rigs) von der Chevron Corporation für Thailand erhalten. Die Vereinbarungen sollen ab dem ersten bzw. dem dritten Quartal 2013 effektiv werden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Pro Hubbohrinsel könnten im Rahmen der Verträge Einnahmen von geschätzten 246 Mio USD erzielt werden, hiess es weiter. (awp/mc/ss)

Transocean

Chevron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.