TUI Suisse senkt Preise

Martin Wittwer

Martin Wittwer, CEO Tui Suisse.

Zürich – TUI Suisse senkt die Preise. Ferien in der Wintersaison 2011/12 würden bis zu 20% günstiger als im Vorjahr, teilt das Unternehmen am Montag mit. Dies sei dank der attraktiven Euro- und Dollarwechselkurse sowie laufender Nachverhandlungen mit den Leistungspartnern möglich.

Zudem sei nach dem Eingriff der Schweizer Nationalbank (SNB) eine Erholung des Marktes zu erkennen. «Der Start in die Wintersaison war verhalten. Seit dem Eingreifen der Nationalbank spüren wir eine Erholung», wird CEO Martin Wittwer zitiert. Das Vertrauen der Konsumenten kehre zurück. Derzeit könnten Reisen von 1-2-Fly, Robinson oder eine Kreuzfahrt mit TUI Cruises zu einem Eurokurs von 1,18 CHF gebucht werden. Die Kurse würden monatlich angepasst, heisst es weiter. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.