Über 4 Millionen mehr Gäste bei McDonald’s Schweiz

McDonald's
(Foto: McDonald's Schweiz)

Zürich – Mit einem Umsatzwachstum von 4.9 Prozent auf 761 Millionen Franken und einem Zuwachs von 4.6 Prozent auf 105 Millionen Gäste hat McDonald’s Schweiz 2018 das beste Ergebnis seiner 43-jährigen Geschichte.

Aufgrund des Wachstums stieg das Einkaufsvolumen der Lebensmittel auf total 170 Millionen Franken (+6.3%), wovon mehr als 80 Prozent von Schweizer Lieferanten stammen. Die Zahl der Mitarbeiter stieg um 5,6% auf 7500, die Zahl der Restaurants um 3 auf 169.

Bei den Gästen kommen die Restaurants, die unter anderem Service an den Tisch bieten, besonders gut an und werden häufiger besucht. Diesen Service gibt es mittlerweile in der Hälfte der McDonald’s-Filialen in der Schweiz. Auch die Menüs und die App-Angebote seien von den Gästen gut angenommen worden, teilt McDonald’s Schweiz mit. (mc/pg)

McDonald’s Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.