Valora gliedert Warenlogistik bei Retail Schweiz aus

Michael Müller
Valora-CEO Michael Müller. (Foto: Valora/Flickr)

Valora-CEO Michael Müller. (Foto: Valora/Flickr)

Muttenz – Das Handelsunternehmen Valora hat mit der 7Days Media Services GmbH verschiedene Verträge unterzeichnet, welche die Vergabe der Lager- und Transportdienstleistungen für Valora Retail sowie den Verkauf der damit verbundenen Betriebsanlagen regeln.

Die Zusammenarbeit mit der 7Days Media Services, die seit dem am 31. Juli 2014 erfolgten Verkauf der Pressegrosshandels- und Presselogistikaktivitäten besteht, wird nun auch in der Warenlogistik fortgeführt. Mit dieser Ausgliederung von bisher konzernintern erbrachten Lager- und Transportdienstleistungen reduziert Valora die Komplexität innerhalb der Gruppe weiter, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.

Zum Preis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme der Mitarbeitenden durch die 7Days Media Services GmbH stelle einen nahtlosen Übergang sicher, heisst es abschliessend. (Valora/mc/pg).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.