Wachstum von upc cablecom hält an

upc cablecom verzeichnet starkes Wachstum im Bereich Digital-TV. (Foto: upc cablecom)

Zürich – upc cablecom hat den Umsatz im 2. Quartal 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 9,9 Mio Franken auf 295,1 Mio Franken gesteigert (+ 3,5 %). Die Anzahl Anschlüsse im digitalen Bereich (TV, Internet, Telefonie) stieg um 54’600 Abonnements. Wachstumstreiber war vor allem das digitale Fernsehen.

In diesem Bereich verzeichnete die Fernsehanbieterin innert drei Monaten 33’800 neue Kunden. Damit erhöhte sich die Zahl der Digital-TV-Kunden im ersten Halbjahr 2012 um insgesamt 90’500 auf 661’800. Mit total 136’900 Neukunden im ersten Halbjahr 2012 verzeichnete upc cablecom ein Rekordwachstum.

35 neue Sender aufgeschaltet
Nachhaltig auf die Anzahl digitaler Fernsehkunden habe sich der Umstand ausgewirkt, dass in den ersten sechs Monaten dieses Jahres mehr als 35 neue Sender aufgeschaltet werden konnten, 26 davon in HD-Qualität, teilt upc cablecom mit. Leicht erhöhte sich auch die totale Zahl der Fernsehkunden: Sie stieg im 2. Quartal 2012 um 1400 auf 1’501’800 Anschlüsse. Positiv machte sich hier die Übernahme der Westschweizer Kabelnetzbetreiberin Télémeyrin SA bemerkbar.

Grössere Kundenzufriedenheit
Ebenfalls erfreulich entwickelt sich bei upc cablecom die Kundenzufriedenheit. Nach einer stetigen Steigerung in den vergangenen zwei Jahren sei diese bei einem neuen Spitzenwert angelangt, heisst es. (upc/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.