Weniger Inverkehrsetzungen von Motorfahrzeugen im Januar

Autos Halde

Neuenburg – In der Schweiz sind im Januar weniger Motorfahrzeuge registriert worden als im entsprechenden Vorjahresmonat. Total 25’514 Motorfahrzeuge (ohne Motorfahrräder) wurden erstmals in den Verkehr gesetzt und damit 2,6 Prozent weniger als im Vorjahr, wie das Bundesamt für Statistik am Dienstag mitteilte.

Die Registrierungen in der Fahrzeugklasse Personenwagen sanken laut den Angaben um 3,9 Prozent auf 20’838. Bei den Motorrädern fiel das Minus mit 12 Prozent auf 1’049 besonders deutlich aus. Einen Anstieg verbuchte hingegen die Zahl der Inverkehrssetzungen bei den Güter-Tansportfahrzeugen (+7,1% auf 2’852). (awp/mc/ps)

BFS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.