World Expo Symposium in Winterthur

World Expo Symposium in Winterthur

Winterthur – In Yeosu, Südkorea, findet dieses Jahr die Weltausstellung zum Thema „Living Oceans and Coasts – Diversity of Resources and Sustainable Development“ statt. Auch die Schweiz wird mit einem Pavillon vertreten sein.

Die ZHAW School of Management and Law hat die einmalige Gelegenheit, unter der Leitung des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA), Präsenz Schweiz, an ausgewählten Aktivitäten, welche im Vorfeld der Weltausstellung 2012 durchgeführt werden, teilzunehmen.Gemeinsam mit unserer Partnerhochschule in Seoul, der traditionsreichen Sungkyunkwan University (SKKU), führen wir am 15. Mai 2012, ab 13.00 Uhr in der Aula der ZHAW School of Management and Law das World Expo Symposium durch und laden Sie herzlich dazu ein, an diesem internationalen Anlass teilzunehmen.

Thema Nachhaltigkeit aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet
Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft sowie Studierende und Dozierende der ZHAW School of Management and Law werden das Thema Nachhaltigkeit aus ihrer jeweiligen Perspektive beleuchten. Unter anderem referieren Economiesuisse Präsident Gerold Bührer, DEZA Direktor Martin Dahinden sowie Prof. Dr. Dong-Ok Chah, Vizepräsident der SKKU. Zu Gast ist der Botschafter der Republik Korea in der Schweiz, Jong-Il Kim.  (ZHAW/mc/hfu)

Ausführliche Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie unter www.sml.zhaw.ch/yeosu2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.