Zahl der Coronavirus-Fälle steigt wieder an

Zahl der Coronavirus-Fälle steigt wieder an
(Photo by JC Gellidon on Unsplash)

Bern – In der Schweiz und in Liechtenstein sind 1442 neue Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages registriert worden. Dies geht aus den heute Mittwoch veröffentlichten Angaben auf der Webseite des Bundesamts für Gesundheit (BAG) hervor.

Damit liegt der 7-Tages-Durchschnitt der bestätigten Infektionen neu bei 996, etwa 8 Prozent mehr als vor einer Woche. Gestern lag dieser Schnitt noch bei 940, vor einer Woche bei 904.

Zudem wurden 34 neue Spitaleinweisungen und 5 neue Todesfälle gemeldet. Der 14-Tage-Schnitt liegt bei 16 Spitaleinweisungen pro Tag. Das sind 14 Prozent weniger im Vergleich zur Vorwoche. Aktuell werden 388 Personen wegen Covid-19 in einem Spital behandelt. Das sind 6 Prozent weniger als in der Vorwoche. Aktuell befinden sich 109 Covid-19-Patienten in Intensivbehandlung. Das sind 21 Prozent weniger im Vergleich zur Vorwoche.

Bislang sind 62,47 Prozent der Schweizer Bevölkerung vollständig geimpft. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.