Zehnder Group: Abflauende Nachfrage bremst Umsatz

Hans-Peter Zehnder
Hans-Peter Zehnder, VRP und CEO a.i. Zehnder Group AG.

Hans-Peter Zehnder, CEO und VRP Zehnder Group AG.

Gränichen – Die international im Bereich Raumklima (Heizkörper und Lüftungen) tätige Zehnder Group verzeichnete im ersten Halbjahr 2013 einen Um­satzrückgang von 3%. Gründe dafür sind Bauverzögerungen aufgrund des schlechten Wetters, die anhaltenden schwierigen Marktbedingungen sowie Schwierigkeiten in Zu­sammenhang mit der Inbetriebnahme eines neuen Logistikzentrums.

Der Umsatz der Zehnder Group ging in den ersten sechs Monaten gegenüber dem Vorjahr um 3% zurück. Die Verkäufe in den Märkten Frankreich, Grossbritannien und Nordamerika entwi­ckelten sich positiv. Der lange Winter und das schlechte Wetter verzögerten jedoch viele Bau­projekte, insbesondere in Deutschland und in der Schweiz. Die Märkte Holland, Italien und Spanien leiden unter den anhaltend schwierigen Marktbedingungen. Durch die Inbetriebnahme eines neuen Logistikzentrums in Deutschland im April entstanden erhebliche Lieferverzögerungen, was auch Umsatzausfälle und Mehrkosten mit sich zog.

Operativer Gewinn unter Vorjahr erwartet
Für 2013 erwartet die Zehnder Group einen Umsatz auf der Höhe des Vorjahres und infolge höherer Kosten einen operativen Gewinn, welcher unter dem Vorjahreswert liegen wird. Ge­naue Prognosen sind aus heutiger Sicht schwierig, da die umsatzstarken Monate im dritten und vierten Quartal liegen. Angesichts der unbefriedigenden Ertragslage wurden zusätzliche Massnahmen eingeleitet, um die Erlöse zu steigern und die Kosten zu senken.

Zehnder Group wird das Semesterresultat am 16. August 2013 veröffentlichen. (Zehnder Group/mc/ps)

Über Zehnder Group
Zehnder Group sorgt für ein gesundes Raumklima: Zehnder Group entwickelt, produziert und verkauft Heizkörper und Lüftungen. Die Produkte werden unter verschiedenen gut eingeführten Marken vertrieben. In den von ihr bearbeiteten Segmenten gehört Zehnder Group zu den Marktführern.
Das wichtigste Absatzgebiet ist Europa. Daneben ist Zehnder Group in China und in Nord­amerika tätig. Die Produkte werden in modernen Werken in Europa und in Übersee hergestellt. Weltweit beschäftigt Zehnder Group rund 3’100 Mitarbeitende.
Die Inhaberaktien (Valor 13 255 733) sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Die nicht kotier­ten Namenaktien befinden sich im Besitz der Familien Zehnder oder ihnen nahe stehenden Personen.
Zehnder Group – always around you

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.