Zur Rose und Selecta lancieren die ApoBox

Zur Rose
Zur Rose und Selecta testen neues Konzept im Rahmen eines Pilotversuchs. (Foto: Zur Rose)

Frauenfeld – Die Versandapotheke Zur Rose und der Automatenverpfleger Selecta lancieren die schweizweit erste ApoBox: Sie befindet sich in Kirchberg im Kanton Bern und bietet Kunden die Möglichkeit, Beauty- und Gesundheitsprodukte unterwegs rund um die Uhr aus dem Automaten zu beziehen. Bisher umfasste das Angebot von Selecta-Automaten fast ausschliesslich Nahrungsmittel.

Zur Rose liefert die Produkte und ist verantwortlich für die Sortimentsbewirtschaftung. Das Angebot umfasst Markenprodukte des täglichen Bedarfs aus den Bereichen Körperpflege, Sexualität und Intimpflege, Mundhygiene und Zahnpflege, Naturheilmittel und Bachblüten, Schwangerschaft und Baby sowie Vitamine, Mineralstoffe und Nahrungsergänzungsmittel.

Zur Rose und Selecta testen das neue Konzept im Rahmen eines Pilotversuchs. Bis Ende Mai ist die ApoBox zusätzlich an den Bahnhöfen Brig, Sursee, Zollikofen, Worblaufen, Burgdorf, Brugg, Lenzburg, Wetzikon und Dietikon verfügbar. Findet das neue Konzept bei den Kunden Anklang, planen die beiden Unternehmen nach Abschluss der Pilotphase einen Roll-out von zusätzlichen Automaten an weiteren verkehrs-technisch stark frequentierten Standorten. (Zur Rose/mc/pg)

Zur Rose
Selecta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.