Zuversicht unter Stellensuchenden laut Studie weiter hoch – Ausblick eingetrübt

Arbeitslosigkeit
(Foto: PHOTOPRESS/Martin Ruetschi)

Zürich – In der Schweiz ist die Zuversicht unter den Stellensuchenden laut einer Studie im Laufe des vergangenen Jahres stabil geblieben. In den nächsten sechs Monaten erwarten 49% (VJ 50%) der vom Personalberatungsunternehmen Page Personnel im ersten Quartal 2017 befragten Kandidaten (qualifizierte Angestellte) eine Verbesserung des Schweizer Arbeitsmarktes.

Auch mit Blick auf den Arbeitsmarkt insgesamt hat sich das Bild jedoch eingetrübt. So halten nur noch 38% (VJ 53%) die derzeitige Arbeitsmarktsituation für gut und 43% (VJ 53%) denken, dass sie in Zukunft gut sein wird. Stabiler zeigt sich die Bewertung der Wirtschaftslage, die von 55% (VJ 58%) derzeit als gut bewertet wird und von 58% (VJ 59%) auch in Zukunft so erwartet wird. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.