Future.preneurship verbindet innovative Unternehmen und junge Talente in New Work-Kulturen

Future.preneurship verbindet innovative Unternehmen und junge Talente in New Work-Kulturen

Zürich – Das neu lancierte Young Professional Programm von Future.preneurship verbindet junge Fachkräfte und innovative Unternehmen für langfristige oder projektbezogene Arbeitsverhältnisse. Nach einer erfolgreichen Pilotausgabe im Jahre 2019 mit über 70 Teilnehmern, läuft nun die Bewerbungsphase des neuen Programms bis am 30. September 2020.

Im Young Professional Programm von Future.preneurship werden junge Talente mit ausgewählten Jobs in ’New Work’ Arbeitskulturen verknüpft: von inspirierenden Startups bis zu innovativen Firmen. Immer mit dem Ansatz: der Mensch steht im Fokus – nicht nur der CV.

Future.preneurship geht mit ihrem Prozess somit stark auf die Bedürfnisse von Startups und Unternehmen mit kleinen und schnell wachsenden Teams ein, in denen die «soft» und «human»-factors- die im traditionellen «HR» Verständnis oft vernachlässigt werden – für eine langfristige Zusammenarbeit sehr entscheidend sind. Zusätzlich zum effizienten und bewährten Jobvermittlungs-Prozess wird ein speziell entwickeltes Ausbildungsprogramm angeboten, welches den unternehmerischen Horizont der Teilnehmer erweitert und wegweisende neue Arbeitsformen mit auf den Weg gibt.

Als Spin Off des Impact Hubs Zürich und eingebettet in der Schweizer Innovationswelt befindet sich Future.preneurship am Puls der Zeit hinsichtlich des Wandels der Arbeitswelt und der veränderten Bedürfnisse von Arbeitgebern sowie Arbeitnehmern. Das Programm spricht Personen mit Berufserfahrung an, welche auf der Suche nach einer neuen Herausforderung in einem modernen Umfeld sind, und sich nach einer innovativen, unternehmerischen und menschlich ausgerichteten Unternehmenskultur sehnen. Teilnehmende Firmen des Programms profitieren von einer vorselektionierten Auswahl von jungen Talenten, die im Job etwas bewegen wollen, mit einem unternehmerischen und engagierten Mindset überzeugen und offen sind für neue Formen der Zusammenarbeit. (FP/mc/hfu)

Weitere Informationen und der Link zur Anmeldung sind zu finden auf:
https://futurepreneurship.info/young-professionals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.