Ideenkicker.ch: Sammelaktion Aaresteg via Crowdfunding erfolgreich

Ideenkicker.ch: Sammelaktion Aaresteg via Crowdfunding erfolgreich
ideenkicker.ch-Projekt Aaresteg Holderbank

Lenzburg – Die schweizweit erstmalige Finanzierung eines Infrastrukturprojektes der öffentlichen Hand via Schwarmfinanzierung übertrifft alle Erwartungen. Bis heute wurden über CHF 27’000 von mehr als 90 Unterstützern über die vor einer Woche vom Gemeindeverband Lebensraum Lenzburg Seetal (LLS) und der Hypothekarbank Lenzburg lancierten Crowdfunding-Plattform ideenkicker.ch gesammelt.

«Wir sind überwältigt vom Engagement der Bevölkerung», schwärmt der Gemeindeammann von Holderbank, Herbert Anderegg. «Es ist ein Zeichen für die regionale Verbundenheit. Die Wiedereröffnung des Aarestegs entspricht einem seit langem gehegten Wunsch der Bevölkerung.»

Auch Jörg Kyburz, Geschäftsleiter des Lebensraum Lenzburg Seetal, freut sich über den Erfolg. «Dieses Pionierprojekt zeigt einmal mehr den grossen Stellenwert einer guten Kommunikation bei Crowdfunding-Projekten», meint Kyburz. Mit Plakaten in den Gemeinden, dem Versand von Infoflyern in alle Haushalte und Medienberichten wurde zielgerichtet auf die Aktion aufmerksam gemacht. Auch die Hypothekarbank Lenzburg, welche die Plattform ideenkicker.ch zusammen mit dem Gemeindeverband Lebensraum Lenzburg Seetal lanciert hat, ist hocherfreut, dass die Plattform bereits mit dem ersten Projekt einen solchen Erfolg verzeichnen kann.

Spender weiterhin gesucht
Obwohl das Finanzierungsziel bereits erreicht ist, sind weiterhin Spenden willkommen. «Wir haben das Finanzierungsziel bewusst tief gehalten, damit die Schwelle überhaupt erreicht wird. Selbstverständlich benötigen wir mehr Geld, um gezielt in die Sanierung und den Betrieb investieren zu können. Jeder Beitrag ist willkommen und wir werden weiterhin für den Aaresteg Holderbank-Veltheim werben», erläutert Herbert Anderegg. Die Crowdfunding-Aktion auf ideenkicker.ch läuft bis am 22. Dezember 2016. (HBL/mc/hfu)

Über ideenkicker.ch
Ideenkicker.ch ist eine Crowdfunding-Plattform und hat zum Ziel, Projekte in der Region Lenzburg-Seetal durch Schwarmfinanzierung erfolgreich umzusetzen. Hinter dem Projekt steht der Gemeindeverband Lebensraum Lenzburg Seetal mit Unterstützung der Hypothekarbank Lenzburg. Regional, gemeinsam, erfolgreich lautet das Motto um in die Zukunft zu starten und Ideengeber sowie Ideenunterstützer auf dem Marktplatz für Ideen und Projekte zusammenzubringen. Einzelpersonen, Teams, Vereine, Institutionen, Unternehmen oder die öffentliche Hand profitieren vom einzigartigen Online-Treffpunkt.

Über den Lebensraum Lenzburg Seetal
Der Gemeindeverband Lebensraum Lenzburg Seetal setzt sich ein für die in der Region lebenden, arbeitenden und Freizeit verbringenden Menschen, indem er Visionen entwickelt, Wissen vernetzt und gemeindeübergreifende Projekte und Massnahmen fördert und umsetzt. Damit wird die Region mit ihren 24 Trägergemeinden gestärkt und die anstehenden vielfältigen und komplexen Aufgaben werden zum Wohl der wunderschönen, attraktiven und unvergleichlichen Region Lenzburg-Seetal bewältigt.

Über die Hypothekarbank Lenzburg AG
Die Hypothekarbank Lenzburg AG ist eine börsenkotierte Schweizer Universalbank. Rund 260 Mitarbeitende bieten sämtliche Services im Bankgeschäft an. Gegründet wurde die Bank 1868 als Hypothekar- und Leihkasse Lenzburg. Heute betreibt das Geldinstitut 13 Geschäftsstellen im Kanton Aargau und ist damit stark in der Region verankert. Neben dem traditionellen Geschäft setzt die Bank vermehrt auf die Digitalisierung der Tätigkeiten und wird so auch für Kunden und Kundinnen ausserhalb der Region zu einer attraktiven Finanzdienstleisterin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.