Numbrs richtet Führungs-, Kontroll- und Beratungsgremien neu aus

Numbrs richtet Führungs-, Kontroll- und Beratungsgremien neu aus
Martin Saidler, Gründer und CEO von Numbrs

Zürich – Die Numbrs Personal Finance AG („Numbrs“), Anbieter einer unabhängigen Finanz-App im deutschen Markt, hat heute eine umfassende Neuausrichtung ihrer Führungs-, Kontroll- und Beratungsgremien bekannt gegeben. Ziel der Neuerungen ist die Vorbereitung einer neuen Phase der Unternehmensentwicklung, die auf Basis des hohen Entwicklungsgrades der App, der jüngsten Finanzierungsrunde über 40 Millionen US-Dollar und des anhaltend dynamischen Nutzerwachstums jetzt die Skalierung der Numbrs-Plattform im deutschen sowie in weiteren europäischen Märkten ins Zentrum der strategischen Umsetzung stellt.

Ein wichtiger Schritt ist die Stärkung der europapolitischen Kompetenz im Numbrs-Advisory Board durch die Aufnahme der ehemaligen Vizepräsidenten der Europäischen Kommission und Kommissarin für Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft, Dr. Viviane Reding. Sie wird dem Beirat am 1. Oktober beitreten, hat 25 Jahre Erfahrung in der europäischen Politik gesammelt, davon 15 Jahre als EU-Kommissarin. Reding wurde insbesondere durch die Vereinheitlichung des europäischen Daten-schutzrechts und die EU-Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) bekannt. Sie wird das Numbrs-Management bei allen EU-Themen und insbesondere bei Fragen des Datenschutzes beraten. Neben Dr. Viviane Reding gehören dem Beirat auch Dr. Philipp Rösler, ehemaliger Vizekanzler und Wirtschafts- und Technologieminister von Deutschland, Sir Victor Blank, früherer Chairman der Lloyds Banking Group, und Bill Benz, ehemaliger Head of PIMCO EMEA, an.

CFO verlässt das Unternehmen
Darüber hinaus wird im Zuge der Neuausrichtung der Verwaltungsrat gestrafft und der Geschäftsbereich Marketing, Vertrieb und Partnerschaften gestärkt: Fynn Kreuz, Chief Marketing Officer (CMO) und Managing Partner bei Numbrs, wird mit Wirkung zum 21. September als Executive Board Member von Numbrs in den Verwaltungsrat der Numbrs Personal Finance AG berufen, dem unter anderem Martin Saidler als Präsident des Verwaltungsrats und Abdulla Qassem, COO bei der Emirates NBD Group, angehören. Zwei bisherige Verwaltungsratsmitglieder, Dr. Boaz Barack und Dr. Thomas Ladner, haben bereits Anfang September ihre Mandate niedergelegt. Ebenfalls im Zusammenhang mit der Neuausrichtung verlässt der bisherige CFO, Daniel Müller, das Unternehmen im besten beiderseitigen Einvernehmen zum 1. Oktober, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. Die operativen Aufgaben von Herrn Müller werden bis auf Weiteres von dem erfahrenen Führungsteam der Numbrs-Finanzabteilung übernommen.

Beginn der Skalierungsphase
„Nach fünf Jahren intensiver Entwicklungszeit treten wir nun in die Skalierungsphase unserer Plattform ein und stellen unsere Entscheidungsprozesse und Führungsstruktur neu auf, um uns ganz auf unsere Wachstumsziele zu fokussieren. Wir sind stolz darauf, dass wir dabei auf die Erfahrung und den Rat von Dr. Viviane Reding zählen dürfen, und heißen sie herzlich bei uns willkommen“, erklärte Martin Saidler, CEO und Gründer von Numbrs, und fügte hinzu: „Numbrs ist heute eines der am besten finanzierten FinTechs Europas und mit einer Bewertung von mehr als einer Milliarde Euro auch eines der wertvollsten. Wir danken Daniel Müller, der diesen Weg seit 2014 mit Verantwortung für die Finanzen und das Controlling begleitet hat. Unser Dank gilt auch unseren langjährigen Verwaltungs-ratsmitgliedern Dr. Boaz Barak und Dr. Thomas Ladner für ihre wertvolle Unterstützung und geschätzte Expertise in den zurückliegenden Jahren.“

„Ein echter europäischer Binnenmarkt für digitale Produkte und Dienstleistungen, der zum Nutzen aller EU-Bürger gestaltet wird, war über lange Jahre eines der zentralen Anliegen meines politischen Wirkens. Daher freue ich mich natürlich besonders, mit Numbrs jetzt ein Unternehmen zu unterstützen, dass genau in diesem EU-Binnenmarkt aktiv ist und gleichzeitig mit einem hohen Maß an Sorgfalt mit den Daten seiner Nutzer umgeht. Die Numbrs-App hat noch ein großes europäisches wie auch internationales Wachstumspotenzial und ich trage gerne meinen Teil zu dessen Realisierung bei“, kommentierte Viviane Reding.

Daniel Müller sagte: „Die letzten fünf Jahre waren eine spannende Zeit, in der wir Numbrs zu einer der führenden Finanz-Apps weltweit entwickelt haben. Mein Dank gilt dem gesamten Team sowie Martin Saidler für das entgegengebrachte Vertrauen und die hervorragende Zusammenarbeit.“ Numbrs/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.