Picstars sichert sich weiteres Wachstumskapital

Mark Sandmeier
Picstars-CEO Mark Sandmeier. (Foto: zvg)

Zürich – Tamedia und Zürcher Kantonalbank Start-up Finance investieren weiterhin zusammen mit weiteren bestehenden und neuen Investoren in die Influencer Marketing Agentur Picstars. Mitte Oktober 2019 konnte die zweite grössere Finanzierungsrunde mit 2,3 Mio Franken abgeschlossen werden.

Picstars vermarktet die Social Media Reichweite von Influencern resp. Content Creator in der Schweiz sowie in Deutschland, mit Sitzen in Zürich und Berlin. Mit dem Wachstumskapital von u.a. oben genannten bestehenden Investoren, sowie via Investiere.ch und der Investment Firma Privilège Ventures (via ihrem Fond II), wird die Plattform weiter zur grössten digitalen Influencer Marketing Agentur ausgebaut. Mit Picstars nutzen Marken die Social Media Reichweite von perfekt zu ihnen passenden Markenbotschaftern. Das immer wichtiger werdende Influencer Marketing wird für die Unternehmen damit weiter digitalisiert und die Leistungen, sprich Content und Engagement der Influencer werden transparent und kontrollierbar.

Im Picstars-Cockpit können Unternehmen direkt Kampagnen erstellen und zur Marke passende Influencer finden sowie ein Budget für die Kampagne festlegen. Die Unternehmen profitieren dabei von der qualitativen Reichweite sowie von der Content Creation der Influencer auf Social Media und können den Erfolg der Kampagne im Picstars-Cockpit live mitverfolgen. Die Influencer verdienen leistungsbasiert nach erzieltem Engagement ihrer Social Media Posts und Stories. (mc/pg)

Picstars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.