Stapleton geht strategische Partnerschaft mit GENTWO ein

Andreas Bezner
Andreas Bezner, Co-Founder and Managing Partner von Stableton.

Zug – Die Stableton Financial AG („Stableton“), eine europäische Plattform für Alternative Anlagen, und die GENTWO AG („GENTWO“), der Spezialist für Verbriefungen von Finanzprodukten der nächsten Generation, gehen eine strategische Zusammenarbeit ein.

Das Ziel der Kooperation zwischen den beiden in der Schweiz ansässigen Unternehmen ist es, einen bankfähigen und massgeschneiderten Zugang zu anspruchsvollen alternativen Anlagen wie Liquid Alternatives, Private Debt, Private Equity und Immobilien hinweg zu ermöglichen. Dabei stehen vor allem auch Anlagen im Fokus, welche Finanzintermediären und deren Kunden vormals nicht in einer bankfähigen Form zur Verfügung standen. Aktuelle Lösungen umfassen Alternative Equity, marktneutrale Strategien, Managed Futures, Volatility und Tail-Hedge, Alternative Lending, Value-Added Real Estate und ausgewählte Start-ups für ein breiteres Publikum.

Die Partnerschaft vereint fundierte Branchenkenntnisse über die Investitions-, Strukturierungs- und Vertriebsebenen hinweg, um innovative, traditionell nicht bankfähige Strategien auf den Markt zu bringen, die für die meisten Investoren aufgrund hoher Investitionsminima, viel Papierkram und hoher Gebühren bisher unzugänglich waren.

13 alternative Anlagestrategien
Stableton hat bislang mehr als 13 alternative Anlagestrategien aufgelegt. Die Partnerschaft verdeutlicht, dass wirklich innovative strategische Schritte heute immer häufiger durch Kooperationen umgesetzt werden.

Andreas Bezner, Co-Founder und Managing Partner bei Stableton dazu: “Wir glauben, dass es eines breiteren, ausgeklügelteren Instrumentariums bedarf, um Renditen in Märkten zu erzielen, in denen die Zinsen um die Null Prozent verweilen und die Aktienkurse auf Allzeithöchstständen stehen. Deshalb freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit mit GENTWO. Ihre Fähigkeit, sowohl bankfähige als auch nicht- bankfähige Vermögenswerte effizient und unkompliziert zu verbriefen, ermöglicht es uns, unsere Plattform für alternative Anlagen schnell zu skalieren.”

“Unsere Mission ist es, innovative Plattformen aufzubauen, indem wir alle Anlageklassen bankfähig und verwaltbar machen. GENTWO freut sich auf die Zusammenarbeit mit Stableton. Stabletons Plattform ermöglicht massgeschneiderte alternative Anlageprodukte in grossem Rahmen und spiegelt unser Denken über die Finanzmärkte wider.” ergänzt Philippe Naegeli, Mitgründer und CEO von GENTWO. (Stableton/mc)

Stableton
GENTWO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.