Aussergewöhnliche Aktivitäten rund um Rafting und Canyoning

Aussergewöhnliche Aktivitäten rund um Rafting und Canyoning
Kroatien: Drei Stunden Rivertubing in einem der grössten Flüsse der Region Dalmatien. (Foto: CheckYeti.com - Adventure Dalmatia)

Wien – Die Abenteuersportarten Rafting und Canyoning ziehen immer mehr naturbegeisterte Sportler an. Das Buchungsportal CheckYeti, das mit mehr als 800 gelisteten Rafting- und Canyoning-Angeboten zu den grössten europäischen Buchungsplattformen in diesem Bereich zählt, hat sich auf die Suche nach besonderen Aktivitäten im Wasser gemacht:

Riverbugging auf der Saalach (Österreich)
Die neuseeländische Trendsportart Riverbugging erobert diesen Sommer Europas Wildwasserflüsse. Die kleinen 1-Mann-Rafts, in denen man aufrecht sitzt, sind besonders wendig und sorgen so für einen hohen Funfaktor auf dem Wasser. Gesteuert wird das Riverbug durch kurze Flossen an den Füssen, sogenannte Surf Fins, und spezielle Neoprenhandschuhe mit Schwimmhäuten. Im Raum Salzburg bietet das 2006 gegründete Base Camp Lofer abenteuerliche Riverbug Touren auf der Saalach an. Die Touren auf dem Gebirgsfluss dauern insgesamt 3 Stunden – 2 davon auf dem Wasser – und werden von einem professionellen Guide begleitet. Auf der 11 km langen Strecke werden diverse Wellen und Stromschnellen mit dem kleinen aufblasbaren Gefährt gemeistert. Gerade weil das Riverbug so leicht zu bedienen ist, eignen sich die Touren auch für Familien mit Kindern ab 12 Jahren bzw. einer Körpergrösse von 130 cm.

Kosten: ab 64 € / 3 Stunden
Mehr zur Tour: https://bit.ly/2LaYZFb
Mehr vom Anbieter: www.checkyeti.com/base-camp

Rafting Tour durch Köln (Deutschland)
Egal ob mit der Familie oder einer Freundesgruppe, die Rafting Touren von Aktiv Events Bredthauer durch Köln versprechen eine Stadtbesichtigung der besonderen Art. Die Touren des Familienunternehmens starten am Rheinufer in Zündorf und führen auf der 13 km langen Strecke am Kölner Dom vorbei bis hin zur Zoobrücke. Die Fahrt auf dem Fluss dauert ungefähr 2 Stunden, in denen nicht nur die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke bewundert werden, sondern auch verschiedene Wasserspiele in der Gruppe stattfinden. Im Vordergrund der Touren stehen Spiel und Spass inmitten der Grossstadt. Bei der Hälfte der Tour ist ein kleiner Zwischenstopp vorgesehen. Im Biergarten können sich die Teilnehmer für den zweiten Teil der Tour stärken. Buchbar ist diese unterhaltsame Tour durch Köln für Gruppen ab 10 Personen, Kinder dürfen bereits ab 7 Jahren mitfahren. Fotos der Rafting Tour sind im Preis inkludiert.

Kosten: ab 46,41 € / 3 Stunden (Preis pro Person, ab einer Gruppengrösse von 10 Personen)
Mehr zur Tour: https://bit.ly/2ztBUbO
Mehr vom Anbieter: www.checkyeti.com/aktiv-events-bredthauer

Heli-Canyoning in der Boggera Schlucht (Schweiz)
Im Tessin lassen sich gleich zwei actionreiche Erlebnisse miteinander kombinieren: mit einem Helikopter fliegen und eine Schlucht erkunden. Heli-Canyoning von Ticino Adventures richtet sich an konditionsstarke und bereits erfahrene Schluchtengeher, denn die Boggera Schlucht ist ein sehr langer und anspruchsvoller Canyon. In den insgesamt 6 Stunden im Canyon werden Abseilstellen von bis zu 45 m Höhe sowie Sprünge aus bis zu 15 m bewältigt. Die Basis des Anbieters befindet sich in Cresciano, der rund 40 Minuten Autofahrt vom schweizer Ferienort Locarno entfernt ist. Von der Basis aus geht es geradewegs zum Flughafen Lodrino und mit dem Hubschrauber in die Schlucht. Das Mindestalter für Teilnahmen an der Tour ist 18 Jahre und die Mindestanzahl an Teilnehmern beträgt 4. Im Preis inkludiert ist sowohl der Helikopterflug sowie der Transfer zurück zur Basis als auch die komplette Canyoningausrüstung, Snacks während und Fotos von der Tour.

Kosten: ab 360 CHF / 7 Stunden
Mehr zur Tour: https://bit.ly/2zxdxKj
Mehr vom Anbieter: www.checkyeti.com/ticino-adventures

Rivertubing in Dalmatien (Kroatien)
Auf sogenannten River Tubes, sprich grossen aufblasbaren Luftreifen, geht es die Cetina, einen der grössten Flüsse Dalmatiens, entlang. Der lokale Anbieter Adventure Dalmatia verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Wildwasser Aktivitäten auf der Cetina. Die Rivertubing Touren von Adventure Dalmatien erfordern ein Mindestalter von 8 Jahren und eine Mindestanzahl von 4 Teilnehmern. Während man sich auf den ruhigeren Passagen des Flusses entspannt treiben lassen kann, sorgen die stärkeren Stromschnellen wiederum für jede Menge Spass. Insgesamt verbringen Teilnehmer rund 3 Stunden auf dem Wasser, ausgestattet mit hochwertigen Neoprenanzügen und Tubes. Die Einstiegstelle der Touren befindet sich in Sadvarje, Kroatiens zweitgrösster Stadt, die knapp 60 km von Split entfernt ist. Wer nicht mit dem eigenen Auto anreist, kann die Rivertubing Tour inklusive Transfer von Split aus buchen, der Aufpreis beträgt in diesem Fall 15 €. Als Treffpunkt dient der Diokletianpalast direkt im Stadtzentrum.

Kosten: ab 35 € / 4 Stunden
Mehr zur Tour: https://bit.ly/2ztXAow
Mehr vom Anbieter: www.checkyeti.com/adventure-dalmatia

Moonlight Rafting in der Lombardei (Italien)
Unter dem Namen “Moonlight Rafting” bietet das Team von Indomita Valtellina River spezielle Rafting Touren auf dem Adda an. Die Touren starten um 22 Uhr und zwar ausschliesslich in Vollmondnächten sowie 1 bis 2 Nächte davor und danach. Besonders an heissen Sommernächten ist die 1,5-stündige Moonlight Rafting Tour in der Lombardei eine ganz besondere und seltene Art einen Wildwasserfluss zu erleben. Der Adda wird als mässig schwierig eingestuft und so können an der Moonlight Rafting Tour bereits Kinder ab 3 Jahren problemlos teilnehmen. Gestartet wird im Ort Castione Andevenno, der knapp 2 Stunden von Mailand entfernt ist. Bevor die Tour auf dem Adda startet, können Teilnehmer die Annehmlichkeiten der Rafting Base geniessen. Grillplätze samt Griller stehen bei vorhergehender Reservierung gratis zur Verfügung, ebenso kann der Volleyballplatz kostenfrei benützt werden.

Kosten: ab 45 € / 1,5 Stunden
Mehr zur Tour: https://bit.ly/2ut1Z50
Mehr vom Anbieter: www.checkyeti.com/indomita-valtellina-river

Einen 100 Meter langen Wasserfall hinunter nahe Lyon (Frankreich)
Der französische Anbieter Vercors Aventure hat sich gänzlich der Wildwassersportart Canyoning verschrieben. Seit mehr als 23 Jahren werden Canyoning Touren sowohl für Einsteiger als auch für Profis durchgeführt. Unter den angebotenen Touren durch das Vercors Massiv sticht vor allem die Tour heraus, die durch den oberen Teil der Ecouges Schlucht führt. Dieses Canyoning Abenteuer ist nur erfahrenen und besonders sportlichen Teilnehmern ab 16 Jahren vorbehalten. Insgesamt verbringen die Teilnehmer fast 4 Stunden in einem der schwierigsten Canyons Frankreichs. Als Highlight gilt der 100 m lange Wasserfall, an dem man sich hinunter abseilen muss. Aufgrund der hohen Schwierigkeitsstufe bestehen die Gruppen aus maximal 4 Teilnehmern. Startpunkt der Touren ist direkt beim Eingang der Schlucht, die knapp 5 km von Saint Gervais bzw. eine halbe Stunde von Grenoble und 1 Stunde von Lyon entfernt ist.

Kosten: ab 140 € / 5 Stunden
Mehr zur Tour: https://bit.ly/2meo43O
Weitere Informationen: www.checkyeti.com/vercors-aventure

Buchung der Angebote unter: www.checkyeti.com. (CheckYeti/mc/ps)

Über CheckYeti
CheckYeti ist mit mehr als 800 angebotenen Rafting und Canyoning Touren Europas grösste Buchungsplattform für Wildwasser Aktivitäten. Zur Auswahl stehen Touren für Einsteiger, Familien und Adrenaline Junkies in acht Ländern (Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, der Schweiz, Spanien und Frankreich) sowie in zwei französischen Übersee Départments (La Guadeloupe & La Réunion). CheckYeti wurde 2014 von den Salzburgern Stefan Pinggera und Georg Reich als das weltweit grösste Online-Buchungsportal für Skischulen, Skilehrer und Guides gegründet. 2016 erfolgte der Ausbau im Bereich Rafting und Canyoning, wo sich CheckYeti innerhalb kürzester Zeit als führende Plattform etablierte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.