Bank Coop Origamo-Werbung: Ein Blick hinter die Kulisse

Bank Coop Origamo-Werbung: Ein Blick hinter die Kulisse

Zürich – Es ist eine der originellsten Kampagnen der letzten Jahre: Die Origami-Werbung der Bank Coop. Aus ersten einfachen bewegten Origami Stücken wurden aufwendig produzierte 3D-Filme mit einer Geschichte und Charakteren. Der Zeitgeist mit dem Thema «Unterwasserwelt» wurde ebenso getroffen, wie die Liebe zur Komplexität durch Origami.

Bei immer knapper werdendem Lebensraum wächst die Sehnsucht nach dem Unbekanntem, dem Abenteuer, nach Lebensräumen, die noch Faszination ausstrahlen. Ebenso wächst das Bedürfnis, mit einfachsten Mitteln Komplexität zu erzeugen, begreifbar und letztendlich beherrschbar zu machen. Dem entspricht die Kunst des Papierfaltens, Origami. Die viel beachtete Kampagne der Bank Coop kombiniert gekonnt diese zwei Themen. Ein neues Video erlaubt einen Blick in die Entstehung der komplexen Kampage:

Youtube Kanal mit den Origami-Werbespots

(mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.