Britischer Bond-Darsteller Roger Moore gestorben

Britischer Bond-Darsteller Roger Moore gestorben
Roger Moore (1927 - 2017)

Der britische Schauspieler Roger Moore ist tot. Er ist nach Angaben der Familie auf Moores offiziellem Twitter-Account am Dienstag in der Schweiz „nach einem kurzen, aber mutigen Kampf gegen Krebs“ 89-jährig gestorben.

Bis zuletzt ist Moore vor allem mit seiner bekanntesten Rolle als James Bond in Verbindung gebracht worden, den er in sieben Filmen in den 1970er und 1980er Jahren spielte.

In „Leben und Sterben lassen“ hatte Moore 1973 sein Debüt als James Bond. In zwölf Jahren schlüpfte er siebenmal in die Rolle des „007“. Seit 1991 war Moore Sonderbotschafter des UN-Kinderhilfswerks Unicef.

Königin Elizabeth II. erhob in 2003 in den Adelsstand. Im gleichen Jahr erhält er das Bundesverdienstkreuz erster Klasse. (mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.