Ein goldener Herbst in der Schweiz

Schweiz Tourismus

(Foto: swiss-image.ch/Christof Sonderegger)

Zürich – Sonnige und warme Herbsttage und ein Rucksack prall gefüllt mit allerlei Möglichkeiten: die Schweiz zeigt sich in der dritten Jahreszeit von ihrer besten Seite. MySwitzerland.com/herbst garantiert spektakuläre Augenweiden, verführerische Gaumenfreuden und eine Vielfalt an einzigartigen Erlebnissen für die nun folgenden bunten Wochen.

Die Tage werden kürzer, die Schweiz jedoch präsentiert sich noch einmal reichhaltig und saisongerecht farbig. Faszinierende Landschaften laden zu ausgedehnten Herbstwanderungen, die jahreszeittypischen Veranstaltungen warten mit spannenden Programmen auf und das Gastgewerbe hält landesweit einige spezielle Perlen bereit.

Einzigartige Herbstausflüge
Das Tessiner Val Piora besticht mit einem Bergsee-Panorama und eigenem Alpkäse. Entlang der Suonen, der historischen Walliser Wasserleitungen, lassen sich in Crans-Montana Wandern und Wissensdurst verbinden. Ausgehend von der Schwägalp, bietet der Appenzeller Alpenweg tolle Aussichten auf das malerische Appenzellerland und der Creux du Van, der atemberaubende Schweizer Grand Canyon, ist nur eines der Juwelen des Val de Travers.

Bekannte Bräuche – Neues und Unbekanntes
Am Alpabzug in Isenthal, am Herbst- und Winzerfest in Lugano und auch am Kastanienfestival im Bergell werden bekannte und reiche Schweizer Herbstbräuche zelebriert. Mit der Nacht des Grauens im Schloss Chillon, dem urigen Woldmanndli-Umzug in Andermatt und dem Safranmarkt in Mund finden sich auf MySwitzerland.com/herbst jedoch auch neue oder weniger bekannte Herbstevents des Landes, die alleweil ein Besuch wert sind.

Von der Wellness-Jugi bis zum luxuriösen Lavaux
Die Jugendherbergen in Gstaad und Saas-Fee sind brandneu und bereit für Herbstwanderer und Familien. In Saas-Fee geniessen die Jugi-Gäste sogar Spa-Annehmlichkeiten! Im Lofthotel Murg nehmen Motorbiker ihre Maschine direkt mit aufs stylische Zimmer im Industriechic, während der Gasthof Hotel Hirschen Oberstammheim im Zürcher Weinland mit Riegelhaus-Charme überrascht. Hoch über dem Luganersee, im Malcantone, liegt das Wanderhotel Cacciatori mit Spa und hauseigenem Grotto. Für luxusgewohnte Weinliebhaber öffnen sich die kulinarischen Himmel des Lavaux im Grand Hôtel du Lac in Vevey. Mehr Infos und Angebote (Schweiz Tourismus/mc/pg)

Für diese und weitere Inspirationen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.