Fisker will E-Autos cool machen

Fisker will E-Autos cool machen

Henrik Fisker (Bild: exoticcars.about.com).

Seit er im Jahr 2005 bei Aston Martin ausstieg, hat er mehr als 1,2 Milliarden US-Dollar an privaten Beteiligungen gesammelt. Artikel im WSJ.

http://storify.com/Moneycabcom/fisker-will-e-autos-cool-machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.