Zehn neue Standplätze am Flughafen Zürich

Flughafen Zürich
Flughafen Zürich. (Copyright: Flughafen Zürich)

Zürich – Der Flughafen Zürich baut sein Angebot für den Europaflugverkehr aus. Am Donnerstag wurden zehn neue Plätze für die Offenabfertigung von Flugzeugen der Kategorie C in Betrieb genommen. Sie befinden sich im Süden des Flughafens, westlich der Werft 3.

Sie tragen den Namen „Golf“ und bieten künftig auf insgesamt acht Hektaren Platz für Flugzeugtypen wie beispielsweise C-Series (künftig A220), A320 oder B737. Sämtliche Standplätze verfügen über eine Flugzeugenergieversorgung. Zur Erschliessung wurde der Rollweg Echo gegen Süden verlängert.

Antwort auf steigende Nachfrage
Die neuen Standplätze tragen dazu bei, die steigende Nachfrage des Europaverkehrs nach Abfertigungsstandplätzen abzudecken. Dank ihrer Nähe zur bestehenden Infrastruktur werden sie zudem einen wichtigen Beitrag leisten, die Betriebsabläufe zu optimieren und auch weiterhin kurze Umsteigezeiten am Flughafen Zürich zu garantieren. (mc/pg)

Flughafen Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.