Highspeed über den Dächern Göteborgs

Visit Sweden

(Foto: Liseberg)

Göteborg – Der Vergnügungspark Liseberg, der mitten in der westschwedischen Metropole Göteborg liegt, ist an sich schon eines der beliebtesten Besuchsziele in ganz Schweden. Mit der Eröffnung der neuen Saison am 26. April setzt der Park aber noch einen drauf: Die neue Achterbahn „Helix“ ist die grösste Einzelinvestition, die hier jemals getätigt wurde.

Mit knapp 1,4 km Länge ist sie zudem die längste und mit einer maximalen Geschwindigkeit von 100 km/h auch die schnellste Achterbahn des Parks. Mehr als zwei Minuten Spass pur versprechen die Architekten der neuen Bahn, die mit einer maximalen Beschleunigung von 4,3 g daher kommt. Der Höhenunterschied beträgt 52 m – wer flink ist, kann also zusätzlich den Blick über die Dächer von Göteborg geniessen, bevor es wieder hinunter geht. Was besonders gross gewachsene Achterbahn-Fans freuen wird: In Reihe 10 jedes Wagens befinden sich Sitze für „Big Boys“.

Für die Zukunft denkt Liseberg ausserdem über den Bau einer Wasserlandschaft und eines eigenen Hotels nach. Derzeit gibt es aber noch keine konkreten Pläne. (Visit Sweden/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.