Lachen tut gut: Trickfilme der Weltklasse

Fantouche

Die internationale Trickfilmschau gehört zu den weltweit herausragenden Festivals für Animationsfilm.

Vom 6. – 11. September 2011 lädt das Internationale Festival für Animationsfilm Fantoche zum neunten Mal nach Baden ein und zeigt die neusten animierten Kurz- und Langfilme aus der ganzen Welt.

Während sechs Tagen fühlt Fantoche den aktuellsten Tendenzen im internationalen Animationsfilmschaffen den Puls und präsentiert ein breitgefächertes Festivalprogramm, das Profis und Kenner ebenso anspricht wie Laien und Filmbegeisterte, Kinder und Familien.

Auch das diesjährige Festivalprogramm zeigt die ganze Breite der immer wieder überraschenden Kreativität und Innovation dieses Mediums und garantiert gleichzeitig Qualität und Konstanz im boomenden Feld der Animation. Darüber hinaus öffnet Fantoche Türen und gibt dem Publikum und der Fachwelt gleichermassen neue Impulse, indem es verwandte Kunst- und Kommunikationsformen wie Game Design, Comic, Performance und Figurentheater einbezieht und Spezialisten aus benachbarten Bereichen einlädt. Mit diesem crossmedialen Blick zeichnet sich das Schweizer Festival auch im internationalen Umfeld aus.

Fantoche
Rund um die Brennpunkte «Internationaler Wettbewerb» und «Schweizer Wettbewerb», in denen Fantoche mit grösster Aufmerksamkeit das aktuelle Kurzfilmschaffen verfolgt, bilden ein exquisites Langfilmprogramm sowie ausgewählte Themenschwerpunkte die Höhepunkte des Festivals.
Dieses Jahr nimmt Fantoche das Thema «Animierter Dokumentarfilm» mit einem 5-teiligen Kurzfilmprogramm, vier Langfilmen, Ausstellungen und Talks in den Fokus und klinkt sich damit in die Diskussion rund um Fragen nach dem Objektivitätsgehalt in dokumentarischen Bildern ein. Daneben wird am Fantoche 2011 die Themenreihe «Animation & Game Design» fortgeführt, dieses Jahr mit einem besonderen Augenmerk auf die Schweizer Szene. Dazu kommt ein vielfältiges Kinder- und Jugendfilmprogramm, ein Special zum Schweizer Animationsfilm, Werkschauen, eine Studiopräsentation, Filmschulen sowie eine Reihe von Ausstellungen, Talks, Podien, «Making-of»- und «Coming-Soon»-Veranstaltungen. (fan/mc/th)
Gewinner Fantoche 2010
httpv://www.youtube.com/watch?v=j99Ik5axI_U&feature=player_detailpage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.