Mehr «Märchen, Magie und Trudi Gerster»

Landesmuseum

Trudi Gerster Auftritt in der Autobahnraststätte Pratteln, ca. 1985. (Foto: Heiner H. Schmitt Jr., Basel.)

Zürich – Die Ausstellung «Märchen, Magie und Trudi Gerster» im Landesmuseum Zürich ist ein grosser Erfolg bei Klein und Gross. Sie wird deshalb bis zum 25. Mai 2014 verlängert und entführt zwei Wochen länger als ursprünglich geplant in die Welt des Magischen und Verwunschenen.

Die Ausstellung thematisiert Herkunft, Geschichte sowie Aktualität der Märchen – und mittendrin die unvergessliche Trudi Gerster mit ihrer einmaligen Stimme. Zu sehen sind auch kostbare Manuskripte, Bilder und Objekte. Fliegende Teppiche und ein Märchenwald laden die Kleinen zum Spielen ein. Die Ausstellung zeigt: «Geschichtenerzählen» ist uns seit Menschengedenken ein Grundbedürfnis. (Landesmuseum/mc)

Ausstellung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.