Mövenpick Hotels & Resorts verstärkt Präsenz in Ägypten

Mövenpick
Mövenpick enthüllt Pläne für ein neues, modernes Strand- und Golfresort in Ägypten. (Visualisierung: zvg)

Zürich – Mövenpick Hotels & Resorts baut ihr Portfolio von 16 Hotels und Flusskreuzfahrtschiffen in Ägypten weiter aus: Die internationale Hotelgruppe enthüllt ihre Pläne für ein neues modernes Strand- und Golfresort.

Die Hotelgruppe unterzeichnete eine Vereinbarung mit Galalah Co. for Touristic Investments S.A.E für das Management des Mövenpick Resort El Ein Bay mit 214 Zimmern. Es ist die zweite Anlage in der beliebten Küstenregion von El Sokhna. Das bestehende Mövenpick Resort El Sokhna gehört einer Schwestergesellschaft von Galalah Co.

Auch bekannt als “Kairo Strand”, liegt die Küstenregion El Sokhna der ägyptischen Hauptstadt am nächsten und konnte sich als eine der besten regionalen Golfdestinationen etablieren. Das neue zeitgemässe Resort wird mit einem «atemberaubenden Ausblick» auf den 18-Loch Golfplatz aufwarten, wie es in einer Mitteilung heisst. Die neue Anlage wird ein schickes und zeitgemässes Resort mit 214 Zimmern und Suites sein, das über fünf Restaurants inklusive einem Spezialitätenrestaurant und einer Rooftop-Lounge, Meeting- und Veranstaltungsräume mit über 1000 Quadratmeter Fläche, ein grosses Schwimmbad und grosszügige Spa- und Fitness-Annehmlichkeiten verfügt.

Mit der geplanten Eröffnung in 2020 unterstützt das Mövenpick Resort El Ein Bay das Expansionsbestreben der Hotelgruppe im Reiseziel Ägypten. Hier werden bereits acht Anlagen geführt, darunter das beliebte Mövenpick Resort El Sokhna sowie acht Nil-Kreuzfahrtschiffe. Neben El Sokhna operiert Mövenpick Hotels & Resorts auch Anlagen in den ägyptischen Städten Assuan, Kairo, El Gouna, El Quseir, Sharm El Sheikh, Soma Bay und Taba. Das Unternehmen strebt eine rapide Expansion an, so sind 125 Anlagen weltweit bis 2020 geplant. (mc/pg)

Mövenpick Hotels & Resorts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.