Passagieraufkommen am Flughafen Zürich steigt weiter an

Flughafen Zürich
(Foto: Flughafen Zürich AG)

Zürich – Im November 2022 sind 1’797’342 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 61% gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Die Vorkrisenwerte sind jedoch immer noch etwas entfernt. Gegenüber November 2019 liegen die Passagierzahlen im Berichtsmonat bei 81%.

Die Anzahl Lokalpassagiere lag im November 2022 bei 1’180’592. Der Anteil der Umsteigepassagiere betrug 34% was 612’892 Passagieren entspricht.

Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 29% auf 17’110 Starts oder Landungen. Der Monatsvergleich zeigt, dass die Flugbewegungen 86% des Niveaus von 2019 betragen. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 123 Fluggästen 11.6% über dem Vorjahreswert. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat im Vergleich zum Vorjahresmonat um 10 Prozentpunkte auf 77% gestiegen.

Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im November 35’878 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einer Abnahme von 7% gegenüber dem Vorjahresmonat. Verglichen mit November 2019 wurde 8% weniger Fracht abgewickelt. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.