Pionier im Grossstadt-Dschungel: Der MINI Paceman.

Pionier im Grossstadt-Dschungel: Der MINI Paceman.

Der MINI Paceman ist gemäss Eigenwerbung das erste Sports Activity Coupé im Premium-Segment der Klein- und Kompaktfahrzeuge. Die dynamisch gestreckte Linienführung eines Coupés, markentypisches Gokart-Feeling und das exklusive Ambiente seines variabel nutzbaren Innenraums machen den MINI Paceman zu einer auffälligen Erscheinung im urbanen Verkehrsgeschehen.

Mit zwei Türen und einer grossen Heckklappe sowie zwei vollwertigen Einzelsitzen im Fond ergänzt das siebte Modell der MINI Familie die elegante Sportlichkeit seiner Proportionen um eine neue Ausprägung der markentypischen Interieurgestaltung.

Design: Kraftvolle Statur, sportlich-elegante Coupé-Linien
Das innovative Fahrzeugkonzept eines kompakten Sports Activity Coupé drückt sich in einem Karosseriedesign aus, das die facettenreichen Fahreigenschaften des MINI Paceman in der markentypischen Formensprache authentisch widergespiegelt. Die Frontpartie signalisiert Kraft und Präsenz, dynamisch gestreckte Linien und kraftvoll gewölbte Flächen sorgen für sportliche Eleganz in der Seitenansicht. Das coupé-typisch nach hinten abfallende Dach liegt nahezu fugenlos auf der Fahrgastzelle auf. Es weist eine charakteristische, an die Coupé-Linienführung angepasste Kontur auf. Auffälligstes Novum am Heck sind die erstmals bei einem MINI horizontal ausgerichteten Rückleuchten.

Interieur: Exklusives Ambiente, hohe Variabilität
Der MINI Paceman ist konsequent als Viersitzer konzipiert. Seine Serienausstattung umfasst Sportsitze für Fahrer und Beifahrer. Die beiden Einzelsitze im Fond bieten ein hohes Mass an Schulter- und Kopffreiheit, hervorragenden Seitenhalt und aussergewöhnlichen Komfort. In die auffallend dreidimensional ausgeformten Türverkleidungen sind auch die Bedientasten für die Fensterheber integriert. Die weit nach oben schwingende Heckklappe des MINI Paceman und seine niedrige Ladekante ermöglichen ein komfortables Ausnutzen des Gepäckraumvolumens. Der Stauraum fasst 330 Liter und kann durch das Umklappen der Fondsitzlehnen auf bis zu 1 080 Liter erweitert werden.

Antrieb: Kraftvolle Motoren, optionales Allradsystem ALL4
Zur Markteinführung stehen für den MINI Paceman vier ebenso kraftvolle wie effiziente Benzin- und Dieselmotoren zur Auswahl. Das Angebot reicht vom MINI Cooper D Paceman (82 kW/112 PS) über den MINI Cooper Paceman(90 kW/122 PS) und den MINI Cooper SD Paceman (105 kW/143 PS) bis zum MINI Cooper S Paceman (135 kW/184 PS). Zu einem späteren Zeitpunkt ist die Ergänzung des Modellangebots um den MINI John Cooper Works Paceman vorgesehen. Darüber hinaus ist das Sports Activity Coupé nach dem MINI Countryman bereits das zweite Modell, das optional mit dem Allradsystem ALL4 ausgestattet werden kann.

Fahrwerk: Gokart-Feeling in neuer Ausprägung
Das moderne Fahrwerk, bestehend aus einer Vorderachse mit McPherson-Federbeinen und geschmiedeten Querlenkern sowie einer Multilenker-Hinterachse, verhilft dem MINI Paceman zu markentypischer Agilität. Serienmässig verfügt er über ein Sportfahrwerk samt Fahrzeugtieferlegung sowie über die Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control). Auch die elektromechanische Servolenkung mit serienmässiger Servotronic Funktion unterstützt das jederzeit spürbare Gokart-Feeling. Die verwindungssteife Karosserie des MINI Paceman trägt sowohl zum agilen Handling als auch zur passiven Sicherheit bei. Seine serienmässige Sicherheitsausstattung beinhaltet Front- und Seitenairbags sowie seitliche Curtain-Airbags für die vordere und die hintere Sitzreihe. Alle Sitzplätze sind mit Dreipunkt-Automatikgurten ausgestattet, vorn sind Gurtstrammer und Gurtkraftbegrenzer, im Fond ISOFIX-Kindersitzbefestigungen vorhanden.

Den Premium-Charakter unterstreicht die hochwertige Serienausstattung einschliesslich Klimaanlage, elektrisch verstellbarer Aussenspiegel, Center Rail und MINI Radio CD mit AUX-In-Anschluss. Das Angebot der Sonderausstattungen umfasst unter anderem das Sport-Lederlenkrad (serienmässig im MINI Cooper S Paceman und MINI Cooper SD Paceman) mit optionalen Multifunktionstasten und Geschwindigkeitsregelung, Sitzheizung, das elektrisch betriebene Glasdach, Komfortzugang, Xenon-Scheinwerfer, Adaptives Kurvenlicht und Park Distance Control. Darüber hinaus können im MINI Paceman die innovativen MINI Connected Funktionen wie Webradio, Facebook und Twitter, Dynamic Music, Driving Excitement, Mission Control und MINIMALISM Analyser genutzt werden. (Mini/mc/hfu)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.