Queens «Live Aid»-Konzert ist der beliebteste Liveauftritt aller Zeiten

Queens «Live Aid»-Konzert ist der beliebteste Liveauftritt aller Zeiten

Die Sehnsucht nach Konzertatmosphäre wächst mit der Dauer des Lockdowns. Gerade bleiben Fans nur Livekonserven, und dabei liegt die Band Queen mit einem denkwürdigen Auftritt uneinholbar vorn.

Er hatte das Publikum komplett in der Hand an diesem frühen Abend des 13. Juli 1985 im Londoner Wembley-Stadion. «Eyyyyyyooooohhhhh», ruft Freddie Mercury den 72.000 Zuschauern entgegen, ekstatisch grölt das Publikum zurück. Der 20-minütige Auftritt gilt vielen als der beste Liveauftritt einer Rockband überhaupt.

Jedenfalls ist es das online mit grossem Abstand am meisten angesehene Livekonzert, wie die britische Konzertagentur TicketSource bei einer Beliebtheits-Analyse der 50 grössten Pop-Auftritte der Geschichte herausgefunden hat.

Lesen Sie den ganzen Artikel in DER SPIEGEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.