Refugien für eine Auszeit zu zweit

Tripadvisor
Die Nr. 1: Lani's Suites Deluxe auf Lanzarote. (Bild: zvg)

München – Die verwandten Seelen baumeln lassen und sich für ein paar Tage von der Welt zurückziehen, das möchten viele Paare im Urlaub, egal, ob in den Flitterwochen, zum Jahrestag oder ohne konkreten Anlass. Wo es sich aktuell besonders gut zu zweit entspannen lässt, zeigt TripAdvisor mit den Travellers’ Choice Gewinnern für Romantik-Hotels 2019, basierend auf den Bewertungen und Meinungen der internationalen Reise-Community.

Travellers’ Choice Awards für Romantik-Hotels weltweit:

Lani’s Suites Deluxe, Lanzarote, Spanien – Mittlerer Hotelpreis/Nacht: 430 €. Ganz in weiß ist die luxuriöse Hotelanlage getüncht, die sich an Gäste ab 16 Jahre richtet und nahe des Nationalparks Timanfaya sowie der Hauptstadt Arrecife liegt. Besucher sind hier insbesondere von der hochwertigen Ausstattung, dem kulinarischen Angebot und dem traumhaften Blick vom Infinity-Pool auf die private Badebucht angetan. Darüber hinaus locken Pärchen-Angebote wie ein romantisches Picknick bei Sonnenuntergang, Massagen zu zweit oder Champagner und Rosen bei der Anreise.

Coco Plum Island Resort, Belize – Mittlerer Hotelpreis/Nacht: 780 €. Dieses private Inselresort setzt auf Exklusivität und Abgeschiedenheit, so können maximal 42 erwachsene Gäste in den 18 freistehenden, privaten Cabanas nahe eines traumhaften Karibik-Strandes untergebracht werden. Umgeben von exotischer Flora und Fauna können verliebte Reisende hier am Great Barrier Reef, dem zweitgröddten weltweit, die Unterwasserwelt erkunden oder ein romantisches Abendessen bei Kerzenlicht auf einem der Overwater Docks geniessen.

Anastasis Apartments, Santorin, Griechenland – Mittlerer Hotelpreis/Nacht: 363 €. Hoch oben an den Klippen der Caldera und am Rande des Dorfes Imerovigli liegen die zehn Anastastis Apartments und Suiten, die allesamt mit einer luxuriösen und individuellen Ausstattung sowie freie Blicke auf das Ägäische Meer überzeugen. Romantik pur kommt beim Geniessen der legendären Sonnenuntergänge auf Santorin auf – zum Beispiel mit einem Cocktail in der Hand, vom grosszügigen Infinity-Pool, Jacuzzi oder dem Sonnendeck aus.

H2O Suites Hotel, Florida, USA – Mittlerer Hotelpreis/Nacht: 446 €. Dieses Adults Only-Luxusresort liegt in einem ruhigen Teil der tropischen Inseln von Floriday Keys und lädt zum Entspannen ein – ob an den sonnigen Pools auf der Dachterrasse oder den privaten Tauchbecken auf dem eigenen Balkon. Eingebettet ist die hochwertige Anlage von üppiger Natur, so dass Gäste ihre Privatsphäre geniessen können. Zum Meeresstrand und zur belebten Duval Street mit ihren vielen Bars sind es auch nur wenige Minuten zu Fuss.

The Kayon Resort, Bali – Mittlerer Hotelpreis/Nacht: 201 €. In atemberaubender Lage thront dieses Resort inmitten von dichtem, tropischem Regenwald, nahe eines Flusses und eines Wasserfalls. Die Villen, Suiten und Zimmer wurden mit Liebe zum Detail im balinesischen Stil gestaltet, mit Verwendung vieler Naturmaterialien wie Bambus und lokale Steine. Entspannung finden Reisende im Infinity-Pool, hoch oberhalb dem umgebenden Fluss und mit Blick auf die Baumkronen, oder bei einen der zahlreichen Spa-Anwendungen. Für Reisende, die sich in diesem Naturidyll gar verloben oder im balinesischen bzw. westlichen Stil heiraten wollen, bietet das Hotel spezielle Angebote.

Maison Souquet, Paris, Frankreich – Mittlerer Hotelpreis/Nacht: 490 €. Eine Adresse in der Stadt der Liebe darf bei den romantischsten Hotels nicht fehlen: Das ehemalige Freudenhaus aus der Belle Epoque in Montmartre hat Einiges für Verliebte zu bieten, angefangen bei den geschmackvoll eingerichteten, barocken Zimmern über den exquisiten Spa- und Wellnessbereich bis hin zur mondänen Bar, die mit roten Sesseln an die Vergangenheit des Hauses erinnert.

Akademie Street Boutique Hotel, Westkap, Südafrika – Mittlerer Hotelpreis/Nacht: 430 €. In einem Haus aus dem 19. Jahrhundert ist dieses Luxus-Hotel untergebracht und liegt in einer der ältesten Städte Südafrikas. Gäste können hier in den zahlreichen Pools und Whirlpools oder in der grosszügigen Gartenanlage entspannen und ihre Privatsphäre geniessen.

Bucuti & Tara Beach Resort Aruba, Aruba, Karibik – Mittlerer Hotelpreis/Nacht: 412 €. Dieses Hotel auf Aruba hat sich ganz auf erwachsene Gäste eingestellt, die einen ruhigen und romantischen Strandurlaub suchen und Wert auf Wellness und eine entspannte Atmosphäre legen. Der persönliche Concierge hilft ausserdem bei der Organisation einer Jeep-Safaritour durch die Karibikinsel, bei Tauch- und Segelausflügen, Reiten, Golfspielen und vielem mehr.

Nayara Springs, Costa Rica – Mittlerer Hotelpreis/Nacht: 732 €. Dieses Luxusresort in Costa Rica bietet Paaren eine Oase der Ruhe und Abgeschiedenheit. Um den dichten, grünen Dschungel nicht zu stören, baute das Hotel eine Fussgängerbrücke über den Baumkronen – die einzige Verbindung des Hotels zur Außenwelt. Reisende können sich hier mit den zahlreichen Wellness- und Spa-Angeboten verwöhnen lassen oder beim Plantschen in den beiden grossen Infinity-Pools Tukane und Kolibris beobachten. Kulinarisch verwöhnen lassen, kann man sich in den beiden Restaurants.

La Maison d’Aix, Frankreich – Mittlerer Hotelpreis/Nacht: 358 €. Auch dieses französische Hotel blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück: Anfang des 20. Jahrhunderts kaufte die Antiquitätensammlerin und Liebespriesterin Mademoiselle Henriette Reboul diese private Villa aus dem Jahr 1789. Sie hatte angeblich zahlreiche Prominente, Liebhaber und Geliebte, die sich alle in dieser prächtigen Residenz niederließen. Auch heute noch erinnert das edle Boutique-Hotel mit nur vier Zimmern an die vergangene Zeit und hat Motive im modernen Stil umgesetzt. Sinnlichkeit und Zeit zum Träumen versprechen auch The Secret Spa und der rote Salon.

Alle Travellers’ Choice Gewinner für Romantikhotels

Die Auszeichnung gründet auf Millionen von Bewertungen und Meinungen der TripAdvisor-Reisenden weltweit innerhalb eines Jahres. Die durchschnittlichen Übernachtungspreise basieren auf verfügbaren Preisen auf TripAdvisor zwischen Januar – Dezember 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.