Reisen: Vier Ziele mit Sonnen-Garantie

Reisen: Vier Ziele mit Sonnen-Garantie

Zürich – Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken; Zeit, um den Kamin anzufeuern. Doch nicht jeder kann der kalten Jahreszeit etwas abgewinnen. All jenen, die lieber barfuß am Meer sitzen als mit Mütze und Schal im Schnee, präsentiert Design Hotels™ vier Hotels, um dem Winter zu entfliehen.

Hotel Escondido, Puerto Escondido, Mexiko
Raus aus dem Nieselregen, rein in die Wellen: Das Hotel Escondido liegt an einem einsamen Strand an der mexikanischen Pazifikküste und ist ein Paradies für Surfer. Die 16 Strandbungalows sind nach dem Vorbild der traditionellen Palapa-Hütten entworfen. Auf privaten Terrassen entspannt man in Hängematten neben dem eigenen Pool. Im Beachclub und an der Bar des Hotels genießen Surfer und Sonnenanbeter bei kühlen Drinks die lauen Sommerabende.

140905_boon_bonaire

QT Sydney, Australien
Während man sich in Europa gegen die Kälte wappnet, gönnt man sich in Australien eine Extra-Portion Sonnencreme. Das QT Sydney liegt nur 15 Minuten vom weltbekannten Surfstrand Bondi Beach entfernt und umfasst 200 Zimmer, ein preisgekröntes Spa, eine Bar und ein erstklassiges Restaurant. Das in zwei denkmalgeschützten Gebäuden untergebrachte Hotel vereint gekonnt Alt und Neu und entführt seine Gäste in eine Welt weit weg vom trüben Winter zu Hause.

140905_qt_sydney

Bohemia Suites & Spa, Gran Canaria, Spanien
Umgeben von der spektakulären Vulkanlandschaft Gran Canarias liegt das Bohemia Suites & Spa – eine moderne Oase mit 67 Zimmern, einem Dach-Restaurant mit Panoramablick und einem großen Wellnessbereich. Neben ganzjähriger Sonnengarantie erwartet die Gäste des Resorts auf der Kanareninsel ein familiärer Service und ein Hotelteam, das einem jeden Wunsch von den Augen abliest.

140905_gran_canaria

Piet Boon Bonaire, Karibik
Am Strand von Kralendijk, im Herzen der Karibik liegen die neun individuell gestalteten Villen des Piet Boon Bonaire. Inhaber, Namensgeber und verantwortlich für die Gestaltung des Hotels ist der niederländische Designer Piet Boon. Die großzügigen, lichtdurchfluteten Strandhäuser mit privaten Gärten und Terrassen bieten einen atemberaubenden Blick auf das türkisfarbene Meer. Wenn hier das warme Sonnenlicht durch die großen Fenster fällt, ist der heimische Winter schnell vergessen. (DH/mc/hfu)

140905_boon_bonaire

Design Hotels™
vermarktet eine handverlesene Kollektion von 270 Inhaber geführten Hotels weltweit. Diesen Häusern bietet Design Hotels™ eine internationale Plattform sowie umfangreiche Dienstleistungen: Konzeption, Positionierung, Vermarktung, Vertrieb und Maßnahmen zur Umsatzoptimierung. Als Teil eines weltweiten kreativen Netzwerks sorgt Design Hotels™ außerdem kontinuierlich für Innovation und Austausch – zwischen seinen Mitgliedern, Gästen und Visionären aus anderen Branchen. Kein Hotel bei Design Hotels™ gleicht dem anderen. Jedes besticht durch seinen Charakter, seine Geschichte und die Art und Weise, wie es sich in seine Umgebung einfügt. Alle Häuser verbindet ihre Einzigartigkeit. Sie alle sind geprägt von den Persönlichkeiten ihrer Macher: Von Hoteliers, Designern und Kreativen mit Ecken und Kanten. Erst ihre Leidenschaft macht aus guten Ideen unvergleichliche Erlebnisse.

Design Hotels™ wurde 1993 von CEO Claus Sendlinger gegründet. Hauptsitz der Gesellschaft ist Berlin, weitere Büros befinden sich in London, Barcelona, New York, Singapur und Perth. Das Unternehmen ist im Freiverkehr der Börse München (m:access) notiert. www.DesignHotels.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.