SPIEGEL ONLINE: Phänomen „Begpacking“

SPIEGEL ONLINE: Phänomen „Begpacking“

Ohne Geld die Welt bereisen: Begpacker glauben, dass das geht – und ziehen scharfe Kritik auf sich. Einige Länder gehen bereits gegen die bettelnden Touristen vor.

Eine Auszeit, die Welt bereisen, andere Länder und Kulturen sehen – nicht jeder hat das nötige Budget, um sich diesen Traum zu erfüllen. Die Lösung: Arbeiten, Geld sparen, kürzertreten oder sich im Urlaub etwas dazuverdienen. Doch diese klassische Reisefinanzierung scheint einigen Touristen zu mühselig zu sein: Sie wollen ganz einfach Geld geschenkt bekommen.

Lesen Sie den ganzen Beitrag auf SPIEGEL ONLINE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.