Turkish Airlines erleichtert Passagieren mit eingeschränkter Sehstärke das Flugerlebnis

Turkish Airlines erleichtert Passagieren mit eingeschränkter Sehstärke das Flugerlebnis
Neu bei Turkish Airlines: Bordkarten in Brailleschrift . (Foto: Turkish Airlines)

Istanbul – Turkish Airlines entwickelt seine Produkte und Dienstleistungen durch die fortlaufende Analyse der Bedürfnisse und Erwartungen seiner Passagiere immer weiter. Nun hat die Fluggesellschaft einen neuen Service vorgestellt, der das Leben von Fluggästen mit eingeschränkter Sehstärke erleichtern soll. Am Flughafen Istanbul-Atatürk sind am Terminal für internationale Flüge an speziellen Check-In-Schaltern Bordkarten in Brailleschrift erhältlich.

Bei der Entwicklung der Bordkarten hat Turkish Airlines seine blinden Mitarbeiter eingebunden, um so alle Bedürfnisse von Fluggästen mit Sehschwäche zu analysieren und bei der Entwicklung zu berücksichtigen. Auf der Bordkarte in Blindenschrift sind die wichtigsten Informationen für Reisende wie die Reservierungsnummer, die Flugnummer, Flugdatum und Uhrzeit, Abflugort und Reiseziel, das Gate und Sitznummer angegeben. Mit der Einführung des neuen Service, der in naher Zukunft auch auf andere Flughäfen ausgeweitet werden soll, gilt der Flughafen Istanbul-Atatürk als Pilotprojekt.

Die Dienstleistungen von Turkish Airlines für ein „barrierefreies Flugerlebnis“ eingeschränkter Passagiere beschränken sich jedoch nicht nur auf dieses innovative Angebot. Beim Entertainment-Programm hat die Fluggesellschaft bereits Audio-Beschreibungen bei Filmen und Sicherheitsinformationen für Barrierefreiheit hinzugefügt. Zudem wurden bereits mehr als 100 Flugbegleiter und Bodenpersonal in Zeichensprache geschult, um hörgeschädigten Fluggästen das Reisen mit Turkish Airlines zu erleichtern. (Turkish Airlines/mc/ps)

Über Turkish Airlines
Das Star-Alliance-Mitglied Turkish Airlines wurde 1933 mit einer Flotte von fünf Flugzeugen gegründet und ist heute eine 4-Sterne-Fluglinie mit einer Flotte von 333 Flugzeugen (Passagier- und Frachtmaschinen), die 300 Zielorte weltweit anfliegen, darunter 251 internationale und 49 nationale Destinationen. Der Skytrax-Umfrage 2017 zufolge wurde Turkish Airlines zwischen 2011 und 2016 sechs Mal in Folge als «Beste Fluglinie in Europa» und gegenwärtig zum neunten Mal in Folge als «Beste Fluglinie in Südeuropa» ausgezeichnet. Turkish Airlines erhielt 2010 den Preis für das «Beste Catering in der Economyklasse» und wurde 2013, 2014, 2016 und 2017 das weltweit «Beste Catering der Businessklasse» zuerkannt. Darüber hinaus wurde der globalen Fluglinie in den Jahren 2015 und 2017 die Auszeichnung für die «Beste Businessklasse-Lounge der Welt» verliehen, und sie erhielt laut der diesjährigen Umfrageergebnisse im dritten Jahr in Folge den Preis für das «Beste Business Class Lounge Dining». Weitere Informationen über Turkish Airlines finden Sie unter http://www.turkishairlines.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.