Universitäts-Kinderspital Zürich gewinnt PR-Bild Award 2022 mit «Danke im OP-Saal!»

Universitäts-Kinderspital Zürich gewinnt PR-Bild Award 2022 mit «Danke im OP-Saal!»
Platz 1 beim PR-Bild Award 2022 in der Kategorie Storys & Kampagnen und PR-Bild des Jahres Schweiz: "Danke im OP-Saal!", eingereicht von Universitäts-Kinderspital Zürich (Ausschnitt). (Foto: Barbora Prekopová)

Zürich – Der PR-Bild Award für das beste PR-Foto des Jahres Schweiz geht 2022 an das Universitäts-Kinderspital Zürich. Das Bild «Danke im OP-Saal!» konnte sich gegen rund 450 Bewerbungen durchsetzen. Das prämierte Foto zeigt, wie sich eine Mutter nach der gelungenen Operation an ihrem ungeborenen Baby beim Chirurgen bedankt. Die dpa-Tochter news aktuell vergibt bereits zum 17. Mal den PR-Bild Award für herausragende PR-Fotografie von Unternehmen, Organisationen und Agenturen.

«Die diesjährigen Siegerbilder zeigen berührende Momente und erzählen bewegende Geschichten – und das mit sehr viel Kreativität und hohem handwerklichem Niveau. Viele der prämierten Motive greifen wichtige Themen unserer Zeit auf – ob soziales Engagement, Klimakrise oder Digitalisierung. Sie bringen uns zum Nachdenken, zum Schmunzeln oder Staunen – und beweisen, dass grosse Emotionen die wichtigsten Treiber für erfolgreiche PR-Fotografie sind», sagt Eljub Ramic, Geschäftsführer von news aktuell (Schweiz) AG.

Barbora Prekopová, Fotografin am Universitäts-Kinderspital Zürich, zu ihrem Gewinnerbild: «Es gibt kaum grössere emotionale Achterbahnfahrten, als wenn es um die Gesundheit von Kindern geht. Mit diesem Bild wollte ich einen berührenden Moment nach einer Operation an einem ungeborenen Kind und dessen Mutter festhalten. Martin Meuli – der Chirurg auf dem Foto – hat sich als Pionier und Meister der Fetalchirurgie auch über die Schweiz hinaus einen Namen gemacht. Als einer der ersten hat er Föten mit offenem Rücken operiert und damit vielen Kindern das Leben gerettet.»

news aktuell Geschäftsführer Eljub Ramic zum Siegerfoto: «Ein ungeborenes Baby im Bauch der Mutter zu operieren ist eine für uns Laien fast nicht vorstellbare medizinische Glanzleistung. Das Bild transportiert auf berührende Weise, wie gross die Erleichterung und Dankbarkeit der Mutter sein musste. Aber der glückliche Gesichtsausdruck des Chirurgen zeigt auch, dass es eine unglaubliche Erfüllung und Freude bereiten kann, sich für andere einzusetzen. Das Bild ist somit auch eine Motivation für alle, die täglich in medizinischen Bereichen ihr Bestes geben und Menschen helfen.»

Das Foto des Universitäts-Kinderspital Zürich mit dem Titel «Danke im OP-Saal!» überzeugte Jury und Öffentlichkeit gleichermassen und erreichte das beste Gesamturteil für die Schweiz. Ausserdem belegt es den ersten Platz in der Kategorie Storys & Kampagnen.

Für Deutschland konnten in diesem Jahr aufgrund von Punktgleichheit erstmals zwei Fotos als beste PR-Bilder des Jahres ausgezeichnet werden: das Bild «Erwacht: die Heide blüht» von der Lüneburger Heide GmbH und das Bild «#durchatmen» von der Feuerwehr Köln. Das beste PR-Bild des Jahres aus Österreich ist das Foto «Zurück in die Tagesstruktur» des Vereins Jugend am Werk.

Insgesamt gab es beim diesjährigen PR-Bild Award rund 450 Bildeinreichungen. In einem ersten Schritt hatte eine Fachjury aus Kommunikations- und Medienprofis 60 Motive auf eine Shortlist gewählt. Im Anschluss stimmte die Fachöffentlichkeit aus Kommunikationsexpertinnen und -experten mit mehr als 42’000 Votes über die Bilder ab. Das Voting der Öffentlichkeit sowie die Stimmen der Fachjury haben gemeinsam über die Gewinnerinnen und Gewinner entschieden. Bei der Preisverleihung wurden die ersten drei Plätze aus den sechs Kategorien Lifestyle, NGO-Foto, Social-Media-Foto, Storys & Kampagnen, Reisen und Porträt ausgezeichnet, sowie die Siegerbilder für Schweiz, Deutschland und Österreich.

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause fand die feierliche Preisverleihung wieder in Präsenz statt, dieses Jahr in kleinerer Runde mit geladenen Gästen im Ballsaal des Hamburger Le Méridien. Durch den Abend führte die Radiomoderatorin und Journalistin Alicia Alvarez. (news aktuell (Schweiz) AG)

Alle Gewinnerbilder sind hier veröffentlicht: https://www.pr-bild-award.de/sieger2022/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.