Zum Heulen schön: Sanctuary Makanyane Safari Lodge in Südafrika

Zum Heulen schön: Sanctuary Makanyane Safari Lodge in Südafrika

Dank umweltschonender Einbettung in das Madikwe Game Reserve und der Nähe zum Fluss zieht die Lodge zahlreiche Tiere an. (Foto: Sanctuary Retreats)

Amriswil – Am 1. August 2015 eröffnet Sanctuary Retreats die erste Luxuslodge in Südafrika: die Sanctuary Makanyane Safari Lodge, benannt nach dem afrikanischen Wildhund. Mitten im Madikwe Game Reserve gelegen, ist die Lodge der perfekte Ausgangspunkt für die Entdeckung von Flora und Fauna. Die Gäste übernachten in einer stilvollen Suite mit eigenem Sonnendeck oder unter freiem Himmel und sind dabei der Natur stets ganz nah. Nachts, wenn Ruhe im Camp einkehrt, vernimmt man in der Ferne das Heulen eines Wildhundes – der Makanyane heisst die neuen Bewohner willkommen.

Im August erweitert Sanctuary Retreats das exklusive Portfolio: Die Sanctuary Makanyane Safari Lodge in Südafrika ergänzt das bereits bestehende Angebot von sechzehn Lodges und Camps. Die neuste Lodge liegt im 75’000 Hektar grossen Madikwe Game Reserve, welches von den Big Five, dem seltenen afrikanischen Wildhund, Geparden, Giraffen, Hyänen und über 360 Vogelarten bewohnt wird. Kombiniert mit einem Aufenthalt in einem Camp im nahegelegenen Botswana können Besucher besonders vielseitige Safaris erleben.

Guten Morgen, grauer Riese
Beim Bau der Sanctuary Makanyane Safari Lodge wurde grossen Wert auf einen minimalen Eingriff in die Umwelt gelegt. Es wurden Steine, Holz und Stroh aus der Gegend verwendet. Auf eine Umzäunung wurde bewusst verzichtet wurde, um die Wege der Tiere nicht zu stören. Dank verglaster Wände in den Suiten und der einmaligen Lage der Lodge mit Blick auf den Marico River, erleben die Gäste die heimischen Tiere aus nächster Nähe. Morgens einen Elefanten am Bett vorbeiziehen zu sehen – ein unvergleichliches Erlebnis.

Romantische Stunden unter freiem Himmel
Die acht Suiten der Sanctuary Makanyane Safari Lodge lassen keine Wünsche offen. Jede Suite bietet den Gästen absolute Privatsphäre: Ob auf der eigenen Sonnenterasse, gemütlich in der Aussenlounge oder bei einem Bad im Freien – hier geniessen sie einen ungestörten Aufenthalt. Der hauseigene Spa-Bereich und der Swimmingpool mit spektakulärem Blick ins Grüne laden zum Entspannen ein. Ein ganz besonderes Erlebnis ermöglicht die Lodge mit dem «Star View Sleep-Out Hide»: Eine Nacht unter freiem Himmel, mitten in der afrikanischen Wildnis, mit Blick auf die Sterne. Ideal für Paare, welche ihre Zeit zu zweit auf besondere Art geniessen möchten – dem Himmel und der Natur ganz nah.

Preis pro Person pro Nacht in geteilter Suite ab 420 US-Dollar. (Sanctuary Retreats/mc/ps)

Über Sanctuary Retreats
Das Portfolio von Sanctuary Retreats an luxuriösen Safari-Lodges und Expeditionsschiffen bietet Gästen einige der exklusivsten Reiseerlebnisse und Reiseziele auf der Welt – verbunden mit der Aussicht auf Authentizität. Gelegen in einigen der weltweit atemberaubendsten Landschaften ist jedes Anwesen in seinem Design vollständig individuell und wirkt gemäss der Philosophie «Luxus, natürlich». Sanctuary Retreats begann 1999 in Afrika mit der ersten Sanctuary Lodge, der Sanctuary Olonana in Kenia. Heute gibt es 16 weitere Lodges und Camps in Sambia, Botswana, Tansania, Uganda und Südafrika. Aufbauend auf einem Erbe von luxuriösen Abenteuerreisen gibt es daneben sechs spektakuläre Expeditions-Kreuzfahrtschiffe an einigen der fantastischsten kulturellen und ökologischen Stätten dieser Erde. Mit den Kreuzfahrten werden unter anderem die majestätischen Flüsse Jangtsekiang in China und der Nil in Ägypten bereist. Die neueste Ergänzung im Portfolio von Sanctuary Retreats ist seit Mitte 2015 die Sanctuary Makanyane Safari Lodge an einzigartiger Lage im Madikwe Game Reserve in Südafrika. www.sanctuaryretreats.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.