Bank Coop führend beim Klimaschutz

Hanspeter Ackermann
Ehemaliger Bank Cler-CEO Hanspeter Ackermann. (Foto: Bank Cler)

Basel – Die Bank Coop ist beim Klimaschutz eines der führenden Unternehmen der Schweiz. Im Klimawandel-Rating der Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) erreicht die Bank Coop 2016 einen Spitzenplatz und gehört zu den Top 6% Unternehmen in der Schweiz.

Die Non-Profit-Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) beurteilt jährlich die Klima­schutzleistung von über 5‘000 börsenkotierten Unternehmen weltweit. Mit einer Einstu­fung von „A“ im CDP-Rating zur Klimaberichterstattung erreicht die Bank Coop 2016 den Status „Sector Leader Financials“ in der DACH Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Damit gehört die Bank Coop zu den 6 Prozent besten Unternehmen in der Schweiz und zu den 8 Prozent besten Banken im deutschsprachigen Europa.

„Wir sind stolz darauf, zu den Top 6% der Schweizer Unternehmen im Bereich Klimaschutz zu gehören. Die  Auszeichnung würdigt unser nachhaltiges Engagement, das in den letzten 15 Jahren wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur geworden ist.“
Hanspeter Ackermann, CEO Coop Bank

Als „Sector Leader Financials“ zeichnet sich die Bank Coop durch eine transparente und umfassende Umweltberichterstattung aus. Zudem setzt die Bank zahlreiche Massnahmen zur Förderung des Klimaschutzes um. So nutzt sie beispielsweise für den Bankbetrieb ausschliesslich Strom aus erneuerbaren Energiequellen und erhöht kontinuierlich die Energieeffizienz im Gebäudebereich durch gezielte Sanierungsmassnahmen.

Die Organisation Carbon Disclosure Project stellt die erhobenen Daten Investoren zur Verfügung. Die Informationen werden zunehmend im Research von Banken und institutionellen Anlegern zur Beurteilung von Unternehmen einbezogen. Derzeit nutzen bereits über 800 Investoren mit einem Anlagevermögen von rund USD 100 Billionen die Daten von CDP. (Coop Bank/mc/ps)

Kurzprofil
Die Bank Coop AG ist eine gesamtschweizerisch tätige Bank. Sie offeriert alle wesentlichen Bankprodukte und Dienstleistungen für Privatkunden und KMU. Als kundennahe Bank legt die Bank Coop Wert auf faire Konditionen. Sie differenziert sich durch ein umfassendes Angebot an nachhaltigen Bankprodukten und Engagements. Ihre strategische Ausrichtung basiert auf drei Eckpfeilern: Sie positioniert sich als Beraterbank, setzt auf eine wertorientierte Steuerung, indem sie auf den Economic Profit und sinnvolle Anreizsysteme fokussiert, und verstärkt konsequent die Zusammenarbeit im Konzern. Seit 2000 hält die Basler Kantonalbank eine Mehrheitsbeteiligung an der Bank Coop. Der Hauptsitz befindet sich in Basel. Insgesamt umfasst die Bank Coop 32 Standorte in der Schweiz und beschäftigt rund 500 Mitarbeitende.
Die Bank Coop Aktie wird an der SIX Swiss Exchange gehandelt.
(Tickersymbol: BC / Reuters: BC.S / Valorennummer: 1811647 / ISIN-Nummer: CH0018116472).
Die Bank Coop Aktien weisen einen Nennwert von CHF 20.00 auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.