Bath wird ein intelligentes Abfall- und Recycling-System einführen

Bath wird ein intelligentes Abfall- und Recycling-System einführen

Bath, England (Bild: http://www.bath360.co.uk).

Bath – BigBelly Solar gab heute die Einführung seines neuen Abfall- und Recyclingsystems in der Stadt Bath bekannt. Die UNESCO-Weltkulturerbestadt hat 25 solarbetriebene BigBelly-Müllpresseimer in Bath und der Grafschaft North East Somerset eingesetzt, um den Abfall und die Abfuhrhäufigkeit drastisch zu reduzieren.

Für die betroffenen Städte und Gemeinden werden jedes Jahr Einsparungen von mehr als 170.000 £ erwartet, vor allem aufgrund der operativen Effizienzsteigerung, durch die größeren Kapazitäten der Müllpresstonnen als auch durch die ferngesteuerte Überwachung und das Berichtsystem, die dem Personal der Müllabfuhr die Daten jeder Tonne in Echtzeit liefern. Auf diese Weise wird die Abfuhrhäufigkeit um fast 80% verringert.

Nach Straßburg und Salzburg jetzt auch Bath
Stadtrat David Dixon, Kabinettsmitglied für Stadtviertel, sagte kürzlich «Dieses System ist ausgesprochen sinnvoll. Da Mülleimer jetzt sehr viel seltener entleert werden müssen, kann unser Personal jetzt wesentlich effizienter im Kampf gegen den Schmutz werden.» In Bath wird dieses System als dritter UNESCO-Weltkulturerbestadt nach Straßburg und Salzburg eingeführt, um dafür zu sorgen, dass die historischen Stadtviertel mit starkem Touristenzustrom frei von überquellenden Mülleimern sind. In Straßburg, Sitz des Europäischen Parlaments, wurden 2011 insgesamt 25 BigBelly Stationen eingerichtet und kürzlich wurde entschieden, dass noch weitere 24 Standorte hinzukommen sollen. In Salzburg hat BigBelly drastisch die Häufigkeit der Abfuhrtermine reduziert. «Statt vier Abfuhren pro Tag, wie dies vorher der Fall war, brauchen wir jetzt nur noch jeden zweiten Tag den Müll zu entsorgen», erläutert Michael Wanner, Leiter der Straßenreinigung der Stadt Salzburg. Was die Umweltvorteile angeht, spricht das System für sich.» Heute gibt es BigBelly Solar Müll- und Recycling-Stationen bereits in mehr als 30 Ländern auf der ganzen Welt, darunter in mehr als 15 europäischen Ländern. (ET/mc/hfu)

BigBelly Solar 
wurde von der C40 Cities Climate Leadership Group, ein Zusammenschluss von 40 Metropolen, die eng in Klimafragen zusammenarbeiten, als vorbildlich anerkannt und ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen und nachhaltigen Lösungen für Abfallwirtschaft und Recycling mit mehr als 1.000 Kunden weltweit. Besuchen Sie BigBelly Solar im November dieses Jahres auf der Smart City Expo in Barcelona und der Pollutec in Lyon. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz: http://bigbellysolar.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.