CKW lanciert Energieheld in der Schweiz

CKW lanciert Energieheld in der Schweiz
Unter www.energieheld.ch können Hausbesitzer mit wenigen Klicks unverbindlich eine Anfrage zu allen Sanierungsthemen stellen. (Foto: CKW)

Luzern – Wer ein Sanierungsprojekt plant, ist mit vielen Fragen konfrontiert: Wie finde ich die richtige Lösung und den passenden Handwerkspartner? Was kostet eine Sanierung und wo erhalte ich Fördergelder? Und welcher Handwerkspartner ist der richtige für mich? Das Beratungsportal Energieheld.ch bietet Antworten auf diese Fragen. Mit dieser in Deutschland bereits bewährten Plattform verfolgt CKW das Ziel, das führende Portal für Gebäudesanierung in der Deutschschweiz zu werden.

Unter www.energieheld.ch können Hausbesitzer mit wenigen Klicks ganz unverbindlich eine Anfrage zu Sanierungsthemen stellen: Vom Heizungsaustausch über die Installation von Photovoltaikanlagen oder Solarthermie, der Fassaden- oder Dachsanierung bis hin zu Dämmung und Fensterersatz. Und dies kostenlos und unverbindlich. Erfahrene Energiehelden prüfen diese, beraten Interessenten herstellerunabhängig am Telefon und vermitteln passende und qualifizierte Handwerkspartner.

Energie- und Heizkosten sparen
Gemäss aktueller Statistik des Bundesamts für Energie (BFE) wird mehr als 30 Prozent der gesamten Endenergie der Schweiz im Haushalt verbraucht, davon ein Grossteil für Raumwärme und Warmwasser. «Wir wollen Hausbesitzer ganzheitlich unterstützen, ihre Energie- und Heizkosten nachhaltig zu senken», sagt Andreas Uthmann, verantwortlich fürs Neugeschäft bei CKW. «Darum investieren wir in den Aufbau von Energieheld Schweiz und eines schweizweiten Handwerker-Netzwerkes.»

CKW holt Erfolgsmodell in die Schweiz
In Deutschland hat sich das in Hannover ansässige Startup Energieheld schnell zur führenden Plattform mit jährlich 20’000 Sanierungsanfragen entwickelt. «Wir freuen uns, dass durch die strategische Zusammenarbeit mit Energieheld Deutschland auch Schweizer Kunden von der Erfahrung und Online-Plattform profitieren können», sagt Andreas Uthmann. «Gleichzeitig bietet es eine grosse Chance für regionale Handwerkspartner in der ganzen Deutschschweiz, ihre Dienstleistungen einfach und zielgerichtet zu vermarkten.» (CKW/mc/ps)

Über CKW
Die Centralschweizerische Kraftwerke AG ist die führende Dienstleisterin für Energie, Daten und Infrastruktur in der Zentralschweiz. Seit 125 Jahren versorgt das Unternehmen seine mittlerweile über 200’000 Endkunden aus den Kantonen Luzern, Schwyz und Uri mit Strom. Hinzu kommen innovative Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Connectivity & IT-Infrastruktur, Elektro & Licht, Energietechnik, IT & Kommunikation sowie Security. Die CKW-Gruppe beschäftigt 1’780 Mitarbeitende. Mit rund 300 Lernenden in 13 Berufen ist sie die grösste privatwirtschaftliche Lehrlingsausbildnerin der Zentralschweiz. Im Geschäftsjahr 2016/17 erwirtschaftete CKW einen Umsatz von CHF 847,2 Mio. Mit 81% der Aktien ist die Axpo Holding AG Mehrheitsaktionärin von CKW, die Aktien werden auf der Handelsplattform «eKMU-X» der Zürcher Kantonalbank gehandelt. Weitere Informationen unter www.ckw.ch

Firmeninformationen bei monetas


Bildschirmfoto 2016-07-12 um 08.57.05
Zusätzliche Informationen zu Centralschweizerische Kraftwerke AG wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr

finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.