Erstes KlimaHotel am Gardasee

Erstes KlimaHotel am Gardasee

Bardolino – Anders relaxen im neuen Aqualux-Hotel am Gardasee – Im Aqua-Spa können Erholungssuchende auf über tausend Quadratmetern Entspannung pur erleben und gleichzeitig die Umwelt schützen.

Das Spa reiht sich in das Nachhaltigkeitskonzept des Vier-Sterne-Superior-Hotels ein, denn ein schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen ist hier ebenso die Maxime: Das Wasser für den Whirlpool wird über eine solarthermische Anlage erhitzt, die Energie stammt zum Teil aus der hauseigenen Photovoltaik-Anlage.

Über 50 verschiedene Treatments
Vier verschiedene Saunen, ein Calidarium, zwei türkische Bäder und eine weitläufige Poolanlage mit Thermalwasser gehören zum Spa-Bereich des Klima-Hotels. Von klassischen Massagen mit hochwertigen Ölen über Thalasso-Anwendungen bis hin zur innovativen Quirogolf-Massage, die Verspannungen mit Golfbällen löst, können sich Wellness-Fans aus einer Auswahl von über 50 verschiedenen Treatments ihre Favoriten zusammenstellen und mit der Kraft der Natur entspannen. Extrakte aus Hagebutte, Alge, Mango, Zitrusfrüchten, Honig oder Oliven pflegen Körper, Haut und Haare mit hochwirksamen Nährstoffen, Enzymen und Vitaminen. Diese finden sich in den Pflegeprodukten der exklusiven Kosmetikmarken Natura Bissé und Thalgo, die im Aqua-Spa zur Anwendung kommen.

Wellness auch nur zu zweit
Wer lieber im privaten Rahmen entspannt, hat ab Oktober die Möglichkeit, Wellness nur zu zweit zu genießen. Denn dann eröffnet das Private Spa des Aqualux. Mit dem Partner oder der besten Freundin stimmen sich Gäste dort mit frischen Früchten auf einen Gang in die private Sauna ein und genießen ein Glas Prosecco, bevor sie im Aroma-Bad mit Wassermassage relaxen.  Im Aqualux Hotel Spa Suite & Terme finden die strengen Richtlinien der KlimaHaus Agentur Bozen Anwendung, die das Gütesiegel „KlimaHotel“ nach eingehender Prüfung an ökologische Hotels und touristische Einrichtungen vergibt. Der sorgsame Umgang mit regionalen Ressourcen und Nachhaltigkeit stehen dabei im Mittelpunkt des Konzepts. Das Hotel empfängt seine Gäste in 80 hell und modern eingerichteten Zimmern und 33 Suiten und verfügt über acht Thermalwasser-Pools, einen großzügig angelegten Spa-Bereich sowie ein Fitnessstudio. (Aqualux/mc7Hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.