Rekordwachstum an ausgeschriebenen Stellen

Rekordwachstum an ausgeschriebenen Stellen
(Bild: DOC RABE Media - Fotolia.com)

Zürich – Gemäss dem Michael Page Swiss Job Index ist die Zahl der ausgeschriebenen Stellen in der ganzen Schweiz von Juli bis August 2018 um 3,8 % gewachsen. Dies ist die höchste Wachstumsrate für diesen Zeitraum seit Beginn des Index im Jahr 2012. Neun von zehn Stellenausschreibungen entfielen auf die Deutschschweiz, die mit +4,0 % ein stärkeres Wachstum verzeichnen konnte als die Romandie (+2,9 %).

Die Nachfrage nach Spezialisten aus den Bereichen Vertrieb, Logistik und Transport, IT, Facility-Management und Bau war zwischen Juli und August besonders hoch.

Nicolai Mikkelsen, Executive Director bei Michael Page, kommentiert: «Das starke Stellenwachstum im Vertriebsbereich verdeutlicht das Vertrauen lokaler und internationaler Unternehmen in die Schweizer Wirtschaft. Die Nachfrage nach IT- und Logistik-Spezialisten wird insbesondere durch den anhaltenden Drang der Unternehmen nach operativer Effizienz angetrieben. Facility-Management und Bauwesen weisen zu dieser Jahreszeit typischerweise ein starkes saisonales Wachstum auf.»

Die Region Ostschweiz verzeichnete das höchste monatliche Wachstum bei den ausgeschriebenen Stellen (+8,5 %), wobei in den Bereichen IT, Vertrieb und Ingenieurswesen eine besonders starke Nachfrage bestand.

Michael Page Swiss Job Index
Der Michael Page Swiss Job Index misst die Zahl der ausgeschriebenen Vakanzen auf Unternehmens-webseiten in der ganzen Schweiz. Die verwendete Methodik schafft eine für den Schweizer Arbeitsmarkt einzigartige Zahlensicherheit. Eingeführt im Januar 2012 bietet der Swiss Job Index einen umfassenden Überblick über den Schweizer Arbeitsmarkt und zeigt monatlich die wichtigsten Trends auf.

Michael Page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.