SF Sustainable Property Fund kauft kräftig zu

SF Sustainable Property Fund

Neue Liegenschaft an der Oberhauserstrasse 12 in  Glattbrugg. (Foto: zvg)

Zürich – Die Swiss Finance & Property Funds AG hat seit April 2016 sechs Liegenschaften für den SF Sustainable Property Fund erwerben können. Mit Ausnahme der nach einer abgeschlossenen Totalsanierung in der Wiedervermietung befindlichen Liegenschaft in Glattbrugg, sind alle anderen fünf Liegenschaften vollvermietet.

Neben den 177 Wohnungen dieser Liegenschaften wurden drei kleine Gewerbeflächen mit übernommen. Alle Standorte befinden sich statutengemäss in der Nähe eines Bahnhofes, womit die Mobilität der Bewohner sichergestellt ist. Der Fonds hat mit diesen Zukäufen seine Wachstumsstrategie in den Agglomerationen Basel und Zürich weiterverfolgt und die bestehende Portfoliostruktur nochmals gefestigt.

160629_grafik2

Mit dem Erwerb dieser sechs Liegenschaften wurden insgesamt CHF 66.39 Mio. investiert. Der SF Sustainable Property Fund umfasst damit 37 Renditeliegenschaften und das Anlagevolumen beträgt CHF 427.02 Mio., exkl. Neubewertungseffekte per 30.06.2016. (SFPF/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.