Standard & Poor’s bestägigt AA-Rating für Katar

Standard & Poor’s bestägigt AA-Rating für Katar

Das Museum für Islamische Kunst in Doha.

Die Rating-Agentur Standard and Poor’s bewertet Katar weiter mit Investment Grade ‹AA›. Der Ausblick für den Erdgas-reichen Golfstaat sei stabil, sagt S&P. Die Analysten loben neue Erdgasförderprojekte in Katar. Sie merken aber zugleich an, das Rating könnte höher ausfallen, falls die Unternehmen mehr Transparenz an den Tag legten und der Staatsapparat weniger bürokratisch agiere.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) glaubt, dass die Wirtschaft in Katar, wo 2022 erstmals eine FIFA-Fusballweltmeisterschaft auf arabischen Boden ausgetragen wird, in diesem Jahr um 20 Prozent zulegt.

Unter den Golfstaaten bewertet S&P auch Kuwait und das Scheichtum Abu Dhabi mit ‹AA›. (gaf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.