Swiss Finance & Property Investment kauft neues Objekt in Basel

Swiss Finance & Property Investment

(Foto: zvg)

Zürich – Die Swiss Finance & Property Investment AG hat für 7,75 Mio Franken die Liegenschaft Binningerstrasse 15 in Basel erworben. Das Wohn- und Gewerbehaus befindet sich in der Gemeinde Basel an zentraler Lage in der Innenstadt. Die Akquisition des Objektes sei ein weiterer Schritt in der Arrondierungsstrategie, da sich das Nachbargebäude auf der linken Seite, Binningerstrasse 11, ebenfalls im Eigentum der Swiss Finance & Property Investment AG befinde, teilt das Unternehmen mit.

Gleichzeitig berichtet SFPI mit, dass die Liegenschaften Gotenstrasse 21 in Bern und Rue du Lac 49 in Yverdon für insgesamt 13,45 Mio Franken verkauft wurden. Derweil wurde die 2,5 Mio Franken teure Sanierung der denkmalgeschützten Liegenschaft Limmatstrasse 65 in Zürich abgeschlossen. Die Liegenschaft ist bereits wieder vollvermietet.

Weitere Verkaufserfolge im Projekt Parco d’Oro in Ascona
Beim Projekt Residenza Parco d’Oro in Ascona kommen die Bauarbeiten planmässig voran. Im ersten Halbjahr 2015 konnten erneut eine Wohnung beurkundet sowie eine weitere Reservationsvereinbarung abgeschlossen werden. Somit sind bis jetzt 8 von 13 Wohnungen verkauft. (SFPI/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.